MKK-Echo

Pfefferspray ins Gesicht gesprüht und geflüchtet – Offenbach

Polizei

Die Polizei sucht Zeugen, nachdem es am Dienstagmorgen in der Berliner Straße (170er Hausnummern) zu einem Angriff mit Pfefferspray gekommen war. Gegen 9.20 Uhr rief ein Mann die Polizei, da ihm eine unbekannte Person unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht gesprüht habe. Der 37-Jährige klagte nach dem Angriff über schmerzende und tränende Augen und wurde durch Rettungssanitäter vor Ort behandelt. Zum Angreifer und der Fluchtrichtung konnte der Offenbacher keine Angaben machen. Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 069 8098 510-0 auf der Wache des Polizeireviers Offenbach.

Quelle: Polizei Hessen

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com