MKK-Echo

1. Fahrzeug erfasst Fußgänger und verletzt diesen leicht – Erlensee

blaulicht

Ein 62-jähriger Mann beabsichtigte am Montagnachmittag, gegen 14 Uhr, die
Leipziger-Straße (50er Hausnummern) zu überqueren, als er von einem schwarzen
Fahrzeug erfasst wurde und infolgedessen stürzte. Hierbei erlitt der Fußgänger
eine Kopfplatzwunde und musste in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden.
Der Unfallverursacher flüchtete vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als
Unfallbeteiligter nachzukommen. Zeugen werden gebeten, sich bei den Ermittlern
der Unfallfluchtgruppe unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungG577_24-027_Trafo-Transport-UW-Grosskrotzenburg_V2-1-ed726e9e233e6c5c70830739564a0a0b
TenneT liefert zweiten Transformator ins Umspannwerk Großkrotzenburg
Polizei
Taschen aus Auto geklaut: Zeugen gesucht - Hanau
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
Hanau
Querung künftig auch wieder für den Radverkehr: Kinzigsteg an der Rühlstraße soll teilerneuert werden
Hanau
Vollsperrung des Milchwegs ab sofort
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com