MKK-Echo

Kollision im Kreuzungsbereich: Wer hatte Grünlicht? – Schlüchtern

Fahndung

(fg) Am Montagnachmittag ereignete sich im Kreuzungsbereich der Lotichiusstraße
/ Breitenbacher Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden von rund 12.000
Euro entstand. Im Zuge dessen sucht die Polizei nun nach Zeugen und geht der
Frage nach, wer “Grünlicht” hatte. Kurz nach 13 Uhr fuhr eine 74-Jährige in
ihrem schwarzen Kia auf der Lotichiusstraße in Richtung der Landesstraße 3180
(Fuldaer Straße). Zur selben Zeit war ein 50-Jähriger in seinem blauen Audi A1
auf der Breitenbacher Straße unterwegs und beabsichtige ebenfalls in Richtung
Fuldaer Straße einzufahren. Letztlich kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision;
verletzt wurde hierbei niemand. Die Polizei bittet Zeugen, gerade im Hinblick
auf die Schaltung der Ampelanlage, sich unter der Rufnummer 06661 9610-0 auf der
Wache der Polizeistation in Schlüchtern zu melden.

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungKleiderladen Schlüchtern
Neue Öffnungszeiten im DRK Kleiderladen Schlüchtern ab 04.05.
Polizei
Betrunkener Autofahrer kracht gegen Straßenlaterne - Brachttal
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungWhatsApp Image 2024-03-20 at 13.29
Bad Soden-Salmünster geht grün: Gründung der Bad Soden-Salmünster Solarstrom GmbH gemeinsam mit der next energy GmbH.
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungpolizeibild
"Anfeindungen und Attacken gegen Amts- und Mandatsträger verfolgen wir mit aller Konsequenz"
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com