MKK-Echo

Zeugen gesucht: Wer hat den Unfall beobachtet? – Bruchköbel

Polizeibericht 2

Ein Radfahrer und Lastkraftwagen waren am Freitagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, im Einmündungsbereich Im Atzelgraben/ Waldseestrasse unterwegs. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Zweiradfahrer dem Brummi nach eigenen Angaben ausweichen, verlor die Kontrolle über sein Rad und stürzte. Der Fahrradfahrer erlitt dadurch leichte Verletzungen. Aufgrund widersprüchlicher Angaben zum Unfallhergang sucht die Polizei nun Zeugen. Diese melden sich bitte bei der Polizei in Hanau unter der Telefonnummer 06181 9010-0.

Quelle: Polizei Hessen

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

bruchköbel
Sperrung wegen Wasserrohrbruch
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD18_daniela_grund_web
Neues Citymanagement hat seine Arbeit aufgenommen
Blitzer
Blitzermeldung für die 8. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunghav_café welcome12_cf_Bildgröße ändern
Offizielle Eröffnung des Café Welcome: Ein neues Zentrum für das „Miteinander Füreinander“ im Herzen der Windecker Altstadt!
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPM - Senioren-Union Nidderau - Traditionelles Heringsessen der Seniroen - Bild
Traditionelles Heringsessen der Senioren-Union Nidderau ein voller Erfolg

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com