MKK-Echo

Im Kassenbereich randaliert und Mitarbeiter angegangen: Strafanzeige wegen Körperverletzung – Erlensee

Polizeibericht 2

Im Kassenbereich soll ein 31-Jähriger am Donnerstagmittag in einem Einkaufsmarkt in der Dieselstraße (einstellige Hausnummern) randaliert und zudem drei Mitarbeiter verletzt haben, weshalb die Polizei nun wegen Körperverletzung ermittelt. Gegen 12.30 Uhr habe der Mann seinen Einkauf mit einem Lebensmittelgutschein begleichen wollen; die Differenz wollte der Mann nach Angaben des Kassierers erstattet haben. Da dies jedoch nicht möglich ist, wurden dem Kunden alternative Möglichkeiten zur Zahlung genannt. Dies missfiel dem Tatverdächtigen offensichtlich, da er sein Essen daraufhin unmittelbar im Kassenbereich verzehrte und den Inhalt einer Getränkedose im Kassenbereich verspritzte. Letztlich kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der drei Mitarbeiter Verletzungen davontrugen. Eine herbeigeilte Streife nahm den 31-Jährigen vorläufig fest. Auf diesen kommt nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung zu.

Quelle: Polizei Hessen

 

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei Fahndung
Zeugen nach Raub in Wohnhaus gesucht - Hammersbach/Langen-Bergheim
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunggif- TSGE-Logo - ohne Hintergrund 4,5zu3
Kinderflohmarkt der Turn- und Sportgemeinde Erlensee 1874 e. V.
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungdae2e07d-89b0-4e38-891a-1f1fbae8ae42
„Sei mutig! Stopp Mobbing!“
Polizei
Zwei Einbrüche in Neuberg: Zeugen gesucht - Neuberg
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_8495
Zwischen Kartoffeln, Kühen und der Ampel-Politik
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com