MKK-Echo

Spielerische Sprachförderung mit Kamishibai

Stadt Maintal setzt japanisches Erzähltheater in Kitas und Büchereien ein – das soll es bald auch für zu Hause geben

In der Dörnigheimer Bücherei herrscht meist eine sehr ruhige Atmosphäre. Im Oktober und November haben Kinder und Familien hingegen zeitweise für einige Geräusche gesorgt, als sie gemeinsam Geschichten gelauscht und Geschichten erzählt haben. Das Erzählen von Geschichten hilft enorm beim Verstehen und Erlernen einer Sprache und bereitet ganz nebenbei Freude. Kamishibai, die Erzählkunst aus Japan, hat schon seit längerem einen festen Platz in Maintaler Kitas.

In der Kunst des Erzählens und der Illustration orientieren sich die pädagogischen Fachkräfte in den städtischen Kitas gerne am japanischen Vorbild. Seit etwa einem Jahr finden zudem in regelmäßigen Abständen Kamishibai-Angebote in Maintaler Büchereien statt. Nach einem Kamishibai-Nachmittag im Oktober besuchten im November Kinder und Eltern der Kita Siemensallee die Dörnigheimer Bücherei. „Wir waren in der Bücherei und haben Theater gehört.“ „Das war super!“, schwärmten die Kinder.

Mechthild Dörfler, Referentin und Sprach-Expertin, zeigte gemeinsam mit Fachkräften städtischer Kitas wie es geht, eine Geschichte dialogisch zu erzählen, zum Beispiel die Geschichte von Kamekun, dem Schildkrötenjungen auf seiner Suche nach einem besonderen Ort. Sie lud die Kinder zum Mitmachen ein. „Kamekun war eine ,Schildi‘. Sie hatte Angst vor der Katze. Wir haben gerufen: ,Gib nicht auf Kamekun, gib nicht auf!‘.“

Die Begeisterung der Kinder steckte auch anwesende Eltern gleich an. „Das Kamishibai-Theater hat mir sehr gut gefallen. Mir war diese Art des Geschichtenerzählens neu. Wie ein interaktives Bilderbuch, das für die Kinder sehr spannend und mitreißend war. Ich kann mir gut vorstellen, mit den Kindern auch ein solches Theater zu basteln und Bilder zu Geschichten zu malen, die wir dann erzählen“, sagte eine Mutter.

Genau das möchte der FD Kindertageseinrichtungen der Stadt Maintal tun: Nach dem Vorbild des japanischen Erzähltheaters eigene Geschichten erfinden und illustrieren –  aus Maintal und für Familien in Maintal. Die Idee eines ausleihbaren Familien-Kamishibai ist geboren. Wer Interesse hat, daran mitzuwirken, melde sich gerne per E-Mail an kindertageseinrichtungen@maintal.de.

Quelle: Stadt Maintal

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD18_daniela_grund_web
Neues Citymanagement hat seine Arbeit aufgenommen
Blitzer
Blitzermeldung für die 8. Kalenderwoche 2024
bruchköbel
Großer Andrang beim Spaziergang durch den Krebsbachpark
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPM - Senioren-Union Nidderau - Traditionelles Heringsessen der Seniroen - Bild
Traditionelles Heringsessen der Senioren-Union Nidderau ein voller Erfolg
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung1-IMG_5739_bearb
Karibische Rhythmen – Salsa und Bachata Workshop in Nidderau

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com