MKK-Echo

Minifeuerwehr backt Plätzchen für Alt und Jung

Es ist wieder soweit!

 

Die Bäckerei Kroh im Schönecker Ortsteil Oberdorfelden öffnet die Türen für die Weihnachtsbäckerei. Zwölf Kinder der Minifeuerwehr Oberdorfelden stürmen voller Vorfreude und mit strahlenden Gesichtern die Backstube.

Inzwischen ist es schon eine schöne Tradition geworden, Bäcker Gerd Kroh empfängt in der Weihnachtszeit die Minifeuerwehr Oberdorfelden. Nachdem alle die Hände gewaschen haben wird der Teig in der Knetmaschine, welche etwas größer ist als zuhause, zubereitet und danach ausgerollt. Bewaffnet mit Ausstechformen geht es dann los! Es werden Sterne, Vögel und Herzen ausgestochen. Da es sich aber um eine Aktion der Feuerwehr handelt, dürfen natürlich auch Hydranten und Feuerwehrmenschen nicht fehlen.

Nach dem Ausstechen erfolgt das Einpinseln mit Ei und verzieren mit bunten Streuseln und Sternen. Nach ca. einer Stunde gehen die Bleche mit den Plätzchen in den großen Backofen. Jetzt haben sich alle eine Pause verdient. Wie auf Bestellung hat es geschneit und es gibt im Hof eine kleine Schneeballschlacht.

Oh! Wie das duftet! Und Schwupps kommen die Plätzchen aus dem Ofen!

Aus sieben Kilogramm Teig wurde Spritzgebackenes und Butterplätzchen gebacken. Eine erste Kostprobe dürfen die Kinder in ihre Plätzchendosen füllen, einige wandern natürlich gleich in den Mund. Verständlich, was ist besser als warme, selbstgebackene Plätzchen!?

Ein Teil der Plätzchen geht als Spende an die Demenz-Tagesgruppe der Gemeinde Schöneck, welche sich zweimal die Woche trifft. So besuchten Neo und Lennox mit den Betreuerinnen Sandra und Katja das Treffen im Alten Schloss Büdesheim. Mit zwei Plätzchendosen wurden wir freudig empfangen. Neo und Lennox sagten ein Gedicht aus der Schule auf und nach anfänglicher Distanz war das Eis gebrochen, als alle zusammen Jenga spielten und sich die Plätzchen schmecken liesen.

Die restlichen Plätzchen – es sind noch genug übrig – werden an der Weihnachtsfeier der Minifeuerwehr verspeist.

Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit!

Quelle: Markus Mühlebach

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

bruchköbel
Sperrung wegen Wasserrohrbruch
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD18_daniela_grund_web
Neues Citymanagement hat seine Arbeit aufgenommen
Blitzer
Blitzermeldung für die 8. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunghav_café welcome12_cf_Bildgröße ändern
Offizielle Eröffnung des Café Welcome: Ein neues Zentrum für das „Miteinander Füreinander“ im Herzen der Windecker Altstadt!
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPM - Senioren-Union Nidderau - Traditionelles Heringsessen der Seniroen - Bild
Traditionelles Heringsessen der Senioren-Union Nidderau ein voller Erfolg

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com