MKK-Echo

Kreisverwaltung zwischen den Jahren geöffnet

Zu beachten: Teils andere Sprechzeiten in den Außenstellen

Main-Kinzig-Kreis. – An den Tagen zwischen Weihnachten und Silvester ist die Verwaltung des Main-Kinzig-Kreises geöffnet. Auf kleinere Einschränkungen und teilweise andere Öffnungszeiten sollten sich die Bürgerinnen und Bürger für ihre Anliegen dennoch einstellen. So sind die Außenstellen des Main-Kinzig-Kreises, also die Bereiche Zulassungs-, Fahrerlaubnis-, Verkehrs- und Kreisordnungsbehörde, zwischen den Jahren anders geöffnet. In der Zeit von Mittwoch, 27. Dezember, bis Freitag, 29. Dezember, haben diese Außenstellen zwischen 7.30 und 12.30 Uhr für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet.

An den Feiertagen bleiben das Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen, alle Außenstellen wie auch die Standorte des Kommunalen Centers für Arbeit (KCA) geschlossen. Ab Dienstag, 2. Januar, gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

Die Kreisverwaltung weist im Besonderen darauf hin, dass in den Kfz-Zulassungsstellen und den Führerscheinstellen die Tage um den Jahreswechsel stets jene mit dem größten Kundenandrang sind. Längere Wartezeiten sind daher möglich und sicherheitshalber vor einem Besuch mit einzuplanen. Wer ein Anliegen hat, sollte sich daher besser rechtzeitig einen Termin reservieren. Informationen zur Terminvergabe gibt es auf der Seite des Main-Kinzig-Kreises (www.mkk.de) im Bereich des jeweiligen Sachgebietes.

Quelle: Frank Walzer

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen aus dem Main-Kinzig-Kreis hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com