MKK-Echo

HGV Ostheim wünscht frohe Weihnachten und gutes neues Jahr

Der Heimat- und Geschichtsverein Ostheim e. V. bedankt sich bei seinen Mitgliedern, Freundinnen, Freunden und Gästen für die Unterstützung im zurückliegenden Jahr. Ohne Euch wäre der ganze Aufwand nicht sinnvoll. Mit zahlreichen Veranstaltungen und regelmäßigen Museumöffnungen hat unser Verein die Pflege der Heimatkunde und die Vermittlung der Dorfgeschichte vorangebracht. Neue Projekte haben wir angegangen und wir werden diese fortsetzten, damit wir das Dorfmuseum zu einer lebendigen Lernstätte und Bildungseinrichtung gestalten können. Die Finanzlage ist immer noch nicht gut, Einbußen aus den vergangenen Jahren haben wir nicht ausgleichen können. Weiterhin bieten wir für Gruppen und Einzelpersonen Museumsbesuche und Führungen an und präsentieren in unseren Museumsräumen Ostheim vor etwa 100 Jahren in den verschiedenen Lebenslagen. Aber auch digitale Führungen per Film bieten wir an. Wohnen und Leben, Handwerk und Landwirtschaft können erkundet werden, Ostheimer Dorfgasthäuser und Tante-Emma-Läden werden in unseren Ausstellungen dargestellt. Der Vorsitzende Günter Brandt erklärt, dass vor 100 Jahren die Situation doch eine ganz andere war. Das Elend durch Hyperinflation und Kriegsfolgen, auch nach 1945, war in den meisten Familien selbst in Ostheim deutlich sichtbar. Wenn wir heute von Krise reden, dann bedeutet das schon etwas ganz anderes und im Vergleich ist es doch selten so richtig angebracht. Auch unsere Publikationen können nach wie vor erworben werden. In Koller´s kleinem Kaufhaus, dem Kiosk Hartenfeller oder bei uns im Museum verkaufen wir unsere Bücher. Wir bieten die Ostheimer Chronik z. B. und die Bücher über die Kriegsfolgen und die Dorfgeschichten zu Vorzugspreisen an. Auch im neuen Jahr wollen wir unsere Arbeit fortsetzen, unsere Termine stehen bereits fest und werden auf unsere Website veröffentlicht. Die nächsten Museumscafés finden am 10.03., 14.4. und 12.5.2024 statt. Wir planen auch wieder einige größere Events, z. B. ein Menü aus historischen Kochbüchern und das Museumsfest am 16. Juni 2024. Unterstützen kann man unseren Verein mit einer Mitgliedschaft. Alle Daten können von der Website heruntergeladen werden oder im Museum abgeholt werden: www.geschichtsverein-ostheim.de . Wir freuen uns auf Euren Besuch auch im neuen Jahr, sagt der Vorsitzende Günter Brandt. Nachrichten auch gerne an Guenter.Brandt@bdk.de oder 06187-24504. Wir wünschen gesegnete Weihnachten und das Beste für das neue Jahr, vor allem aber Gesundheit.

Quelle: HGV Ostheim

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Verkehrsunfall
Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen - Nidderau
Polizei Fahndung
Welches Auto wurde durch entgegenkommenden Smart beschädigt? - Nidderau/ Landstraße 3347
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20240229_110121
Nidderauer Stadtwald -  Holzerntemaßnahmen und Sanitärhiebe bis Ende März
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunggif- TSGE-Logo - ohne Hintergrund 4,5zu3
Kinderflohmarkt der Turn- und Sportgemeinde Erlensee 1874 e. V.
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung275393V
50 Jahre Maintal auf dem Trikot

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com