MKK-Echo

WAS IHR WOLLT

Junges Theater zeigt Shakespeare-Komödie

 

Maintal, im Januar 2024 feiert das neuste Stück des Jungen Theaters Wachenbuchen seine Premiere! Tickets kann man ab sofort (vielleicht auch als Weihnachtsgeschenk) über die Webseite, bei Eventim oder in allen Frankfurt-Ticket-Shops erwerben.
Am 26.1. 2024 um 20 Uhr startet die erste Vorstellung der wohl bekanntesten Komödie des britischen Autors im Jungen Theater.
Weitere Vorstellungen sind am 26., 27. Januar und am 2. und 3. Februar im Ev. Gemeindehaus Wachenbuchen zu sehen.
Zum Inhalt: Illyrien, eine fantastische Insel mit skurrilen exzentrischen Bewohnern. Eine junge Frau erleidet Schiffsbruch und wird an dieser Insel angespült. Sie findet Arbeit- nur verkleidet als männlicher Page bei einem exzentrischen Grafen, soll für ihn um dessen Liebe bei einer ewig trauernden Gräfin werben und wird so selbst Opfer der verirrten Liebespfeile…
Das Publikum erwartet beste Unterhaltung mit den starken Figuren Shakespeares, die teils komisch, teils tragisch zwischen Vernunft und Leidenschaft, zwischen Schicksal und Freiheit, Standesordnung und Gleichheit agieren und nicht immer zwischen Schein und Sein unterscheiden können. Regisseurin Claudia Selzer inszeniert diese Komödie ausschließlich mit Schauspielerinnen, ganz bewusst im Gegensatz zu den Shakespeare-Inszenierungen im 17. Jahrhundert, in denen nur Männer spielten und Frauen nicht auf die Bühne durften. Das zwölfköpfige generationenübergreifende Team zeigt gekonnt und mitreißend, wie zeitlos universell das grundlegende menschliche Verhalten ist.

Die Narrheit wandert um die Erde wie die Sonne

Und die Sonne scheint überall

Termine: Premiere   Fr. 26.01.2024 20 Uhr

Sa.27.01.2024 20 Uhr

So.28.01.2024 17 Uhr

Fr. 02.02.2024 20 Uhr

Sa. 03.02.2024 20 Uhr

Ticketverkauf ab Dezember 2023

online über Eventim und Frankfurt Ticket Shops

www.jungestheater-wachenbuchen.de

Quelle: Christoph Goy

 

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Verkehrsunfall
Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen - Nidderau
Polizei Fahndung
Welches Auto wurde durch entgegenkommenden Smart beschädigt? - Nidderau/ Landstraße 3347
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20240229_110121
Nidderauer Stadtwald -  Holzerntemaßnahmen und Sanitärhiebe bis Ende März
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunggif- TSGE-Logo - ohne Hintergrund 4,5zu3
Kinderflohmarkt der Turn- und Sportgemeinde Erlensee 1874 e. V.
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung275393V
50 Jahre Maintal auf dem Trikot

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com