MKK-Echo

Sauberkeitspaten der Bertha-von-Suttner-Schule

Jede Woche ein Beitrag zum Umweltschutz

Mit bestem Beispiel ist die Klasse 7G der Bertha-von-Suttner-Schule (BvSS) vorangegangen. Die Jugendlichen befreiten die Wege rund um die Schule bis hin zum kleinen Bahnhof Windecken von Müll und Unrat. Das Ziel: Aus dem jährlichen Aktionstag „sauberhafter Schulweg“ soll ein regelmäßiges Projekt werden. Die Stadt Nidderau unterstützt das Vorhaben und stattete die Kinder mit Handschuhen, Müllsäcken, Zangen und Westen aus. Der Bauhof sammelte die Müllsäcke nach der Aktion ein.

Die Bertha-von-Suttner-Schule hat 43 Klassen. Im regelmäßigen Rhythmus soll

ein Gebiet in Nidderau ausgesucht werden, um sauber zu machen. Die Klassenlehrer und Projektleiter Erik Diehl planen und koordinieren eigenständig die Touren. „Ziel aus Sicht der Schulleitung soll es sein, dass möglichst jede Klasse einmal im Schuljahr im Rahmen einer Doppelstunde des Fachs Gesellschaftslehre unter dem Schwerpunkt Umweltlernen gemeinsam mit der Klassenleitung ein bis zwei Straßen im Umfeld der Schule säubert, wobei es nicht nur um den eigenen, sondern auch den Müll anderer gehen soll“, sagt Schulleiter Harald Klose.

„Schülerinnen und Schüler werden bei dem Projekt sensibilisiert, dass jeder einzelne Mensch einen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann“, ergänzt Nicole Hartenfeller, zuständig für Abfallwirtschaft im Fachbereich Umwelt der Stadt Nidderau. Für die Aktion können die Kinder zudem pro Aktionstag vier Klimataler erhalten. Mit den Sauberkeitspaten sendet die Bertha-von-Suttner-Schule zugleich ein wichtiges Signal an die Nidderauer Bürgerschaft, dass Schülerinnen und Schüler nicht allein als Verursacher von Müll angesehen werden, sondern auch den Unrat anderer wegräumen.

Quelle: Stadt Nidderau

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD18_daniela_grund_web
Neues Citymanagement hat seine Arbeit aufgenommen
Blitzer
Blitzermeldung für die 8. Kalenderwoche 2024
bruchköbel
Sperrung wegen Wasserrohrbruch
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunghav_café welcome12_cf_Bildgröße ändern
Offizielle Eröffnung des Café Welcome: Ein neues Zentrum für das „Miteinander Füreinander“ im Herzen der Windecker Altstadt!
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPM - Senioren-Union Nidderau - Traditionelles Heringsessen der Seniroen - Bild
Traditionelles Heringsessen der Senioren-Union Nidderau ein voller Erfolg

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com