MKK-Echo

1. Offensichtlich kein wetterbedingter Unfall: Fahrerin hatte 1,87 Promille – Langenselbold

Polizei

Offensichtlich nicht aufgrund der Wetterverhältnisse verursachte eine 45 Jahre alte Frau, welche am Montagabend auf der Landesstraße 3009 kurz nach dem Ortsausgang Langenselbold unterwegs war, einen Alleinunfall. Ein Spaziergänger rief kurz nach 21 Uhr die Polizei an und meldete, dass soeben ein Auto in den Graben neben der Landesstraße 3009 gefahren sei; die Fahrerin wirke unbeholfen und scheine keine Hilfe zu wollen. Eine kurz darauf eingetroffene Streifenbesatzung stellte sodann fest, dass die 45 Jahre alte Frau aus Hammersbach augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,87 Promille an. Die Alkoholisierung dürfte ersten Ermittlungen zufolge auch unfallursächlich sein. Die Frau blieb unverletzt. Die Ordnungshüter nahmen die Unfallfahrerin mit zur Wache, wo sie eine Blutentnahme abgeben musste. Ein Strafverfahren wegen des
Verdachts der Trunkenheitsfahrt wurde eingeleitet.

Quelle: Polizei Hessen

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei Fahndung
Zeugen nach Raub in Wohnhaus gesucht - Hammersbach/Langen-Bergheim
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunggif- TSGE-Logo - ohne Hintergrund 4,5zu3
Kinderflohmarkt der Turn- und Sportgemeinde Erlensee 1874 e. V.
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungdae2e07d-89b0-4e38-891a-1f1fbae8ae42
„Sei mutig! Stopp Mobbing!“
Polizei
Zwei Einbrüche in Neuberg: Zeugen gesucht - Neuberg
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_8495
Zwischen Kartoffeln, Kühen und der Ampel-Politik
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com