MKK-Echo

Läuft alles fürs Fest?

Letztes Reparatur-Café in diesem Jahr öffnet am 16. Dezember im Stadtteilzentrum

Am Samstag, 16. Dezember, öffnet im Stadtteilzentrum im Dörnigheimer Weg 25 das Reparatur-Café von 10 bis 13.30 Uhr das letzte Mal für dieses Jahr seine Türen. Wie an jedem dritten Samstag im Monat lässt sich auch im Dezember nachhaltig handeln, indem Alltagsgegenstände repariert und nicht entsorgt werden. Das schont auch den Weihnachtsgeldbeutel.

Gerde vor Weihnachten passiert es im letzten Moment: die Lichterkette am Baum bleibt dunkel, das Küchengerät gibt den Geist auf und der Lieblings-Weihnachtspullover fürs Fest hat eine Laufmasche. Im Reparatur-Café können defekte Gebrauchsartikel wie diese, aber natürlich auch andere elektrische und mechanische Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, Fahrräder, aber auch Textilien und Spielzeug gemeinschaftlich repariert werden. Dabei versüßen Kaffee und Kuchen den Aufenthalt.

Den freiwillig Engagierten geht es auch immer darum, den Menschen, die ihre defekten Stücke bringen, Hilfestellung bei der Reparatur zu geben. Neben dem Vermeiden von Müll und der Entlastung des Geldbeutels heißt es daher beim Reparieren „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Bei elektrischen Geräten sollten, falls vorhanden, die Gebrauchsanweisung, Schaltpläne etc. mitgebracht werden. Dies erleichtert oftmals die Reparatur. Und: Die freiwillig Engagierten übernehmen keine Haftung. Ohne Unterschrift unter ein Reparatur-Formular kann leider nichts repariert werden.

Wer mehr über das Reparatur-Café wissen möchten, kann beim Fachdienst Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur unter 06181 400-432 nachfragen oder eine E-Mail an freiwilligenagentur@maintal.de schreiben.

Quelle: Stadt Maintal

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Verkehrsunfall
Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen - Nidderau
Polizei Fahndung
Welches Auto wurde durch entgegenkommenden Smart beschädigt? - Nidderau/ Landstraße 3347
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20240229_110121
Nidderauer Stadtwald -  Holzerntemaßnahmen und Sanitärhiebe bis Ende März
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunggif- TSGE-Logo - ohne Hintergrund 4,5zu3
Kinderflohmarkt der Turn- und Sportgemeinde Erlensee 1874 e. V.
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung275393V
50 Jahre Maintal auf dem Trikot

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com