MKK-Echo

Schneebruchgefahr: Stadtwald gesperrt

Gelnhausen

Lebensgefahr im Stadtwald: Bürgermeister Christian Litzinger, Umweltberater Jürgen Koch und der ebenfalls für den Gelnhäuser Stadtwald zuständige städtische Mitarbeiter Oliver Hott warnen aufgrund der Schneebruchgefahr eindringlich davor, den Stadtwald zu betreten. Vorsorglich haben sie zunächst für das kommende Wochenende, 2. und 3. Dezember 2023, den Stadtwald für die Öffentlichkeit gesperrt. Der Schnee, der in dieser Woche gefallen ist, war nicht nur sehr nass und damit sehr schwer, es kam auch noch Frost hinzu. „Unter der enormen Schneelast brechen immer wieder Zweige, Äste oder ganze Bäume ab. Häufig sehen wir dieser Tage, wie sich Kronen enorm weit in Richtung Boden biegen“, beschreibt Koch die Situation. „Ein Spaziergang im Wald, Joggen, Radfahren – das kann lebensgefährlich sein. Bitte betreten Sie den Wald nicht“, appelliert Bürgermeister Christian Litzinger an die Vernunft der Bürgerinnen und Bürger. „Am Montag werden wir die Situation erneut bewerten“, so Litzinger.

Quelle: Elke Weigelt

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen aus der Region 4 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungFreibad Vorverkauf Saisonkarten Luftaufnahme
Freibad: Ermäßigte Saisonkarten jetzt vorbestellen
Wächtersbach.aktuelles
Vorsortierter Kinderkleiderbasar in Wächtersbach
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungAfD_Logo_RGB-min
Windkraft Bad Orb: AfD Antrag ist Ursache für Sinneswandel beim Landrat
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunggif- TSGE-Logo - ohne Hintergrund 4,5zu3
Kinderflohmarkt der Turn- und Sportgemeinde Erlensee 1874 e. V.
Blitzer
Blitzermeldung für die 9. Kalenderwoche 2024
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com