MKK-Echo

Zwei mutmaßliche Drogendealer geschnappt – Langen

Festnahme Polizei

Bei einer Personenkontrolle am Mittwochnachmittag fanden Beamte bei zwei Personen etwa 70 Gramm Marihuana, weshalb diese vorläufig festgenommen wurden. Beamte der Polizeistation Langen beabsichtigten am Mittwochnachmittag, gegen 16.20 Uhr, die beiden jungen Männer zu kontrollieren. Um sich dieser Kontrolle zu entziehen, flüchtete das Duo zunächst. Die Polizisten konnten die beiden 18 und 20 Jahre alten Männer jedoch schnell einholen und stellen. Bei der anschließenden Durchsuchung konnten bei dem 18-jährigen Langener etwa 68 Gramm Marihuana und bei seinem Begleiter, der ebenfalls aus Langen stammt, etwa 3 Gramm Marihuana, mehrere hundert Euro Bargeld sowie Drogen-Utensilien aufgefunden werden. Die Staatsanwaltschaft ordnete entsprechende Wohnungsdurchsuchungen bei den mutmaßlichen Drogendealern an. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen auf der Dienststelle, unter anderem der erkennungsdienstlichen Behandlung, wurden beide Männer vorerst nach Hause entlassen. Auf sie kommt nun jeweils ein Strafverfahren wegen des Verdachts desllegalen Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge zu.

Quelle: Polizei Hessen

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com