MKK-Echo

POL-Frankfurt-Sachsenhausen: Schwerer Verkehrsunfall

Am Mittwoch, den 29. November 2023, gegen 17.35 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem VW-Polo die Holbeinstraße in Richtung der Mörfelder Landstraße. Vor ihm befuhren noch 50-jährige und eine 15-jährige Frau mit ihren Rädern die Holbeinstraße in gleicher Richtung.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen verlor der 26-Jährige durch eine plötzlich auftretende gesundheitliche Beeinträchtigung die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß mit der Front seines Polo gegen das Rad der 15-Jährigen. Die 15-Jährige geriet ins Schlingern, fiel zu Boden und verletzte sich dabei. Anschließend überfuhr der Pkw die Rotlicht zeigende Ampel an der Holbeinstraße, Ecke Passavantstraße, streifte einen dort geparkten Pkw und verkeilte sich schließlich in einen ebenfalls dort geparkten weiteren Wagen.

Der dabei insgesamt entstandene Sachschaden beziffert sich auf mehrere tausend Euro.

Quelle: Polizei Hessen

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com