MKK-Echo

POL-Frankfurt-Nordend: Körperverletzung

Polizei
Eine 58-jährige Frankfurterin befand sich am Mittwoch, den 29. November 2023, gegen 11.45 Uhr, zu Fuß unterwegs auf dem Vorplatz des Günthersburgparks, in Höhe der Hartmann-Ibach-Straße.

Aus bislang noch unbekannten Gründen lief ein zunächst unbekannter Mann an ihr vorbei, stellte sich vor sie und stieß der Geschädigten mit seinem Kopf gegen die Nase. Danach entfernte er sich mit der Straßenbahn der Linie 12 in Richtung Hugo-Junkers-Straße. Von der zwischenzeitlich durch die Geschädigte verständigten Polizei konnte der Tatverdächtige, ein 45-jähriger Mann, an der Haltestelle Eissporthalle festgenommen werden, als er versuchte, dort auszusteigen.

Quelle: Polizei Hessen

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com