MKK-Echo

In der Stadt wird es weihnachtlich

bruchköbel

Wunschbaum steht im Stadthaus – Tannen und Fichten schmücken die Stadtteile Seit Anfang der Woche steht der große Weihnachtsbaum im Stadthaus und bringt weihnachtliche Stimmung in die Magistrale. Bereits in den vergangenen Wochen wurden in den Stadtteilen vom Bauhof fünf gespendete Tannen und Fichten auf öffentliche Plätze gestellt und geschmückt. In Oberissigheim konnte ein gewachsener Baum genutzt werden. Bürgermeisterin Sylvia Braun und Bauhof-Leiter Manfred Waitz bedanken sich bei allen Bürgerinnen und Bürger, die einen Baum gespendet haben. Der Baum im Stadthaus ist ein besonderer Weihnachtsbaum: Dort werden ab Freitag, 1. Dezember, die Wünsche von rund 100 bedürftigen Kindern aus Bruchköbel hängen. Während der Öffnungszeiten des Stadthauses (auch während des Weihnachtsmarktes) können Bürgerinnen und Bürger einen Wunschzettel abpflücken, das gewünschte Geschenk
kaufen und verpacken und im Bürgerbüro oder im Stadtladen abgeben (bis zum 15. Dezember). Diese Aktion der Fritz-Hofmann-Stiftung hat mittlerweile Tradition, die Stiftungsorgt dafür, dass die Geschenke ankommen und vielen Kindern unserer Stadt zum Fest der Liebe eine kleine Freude bereiten. „Uns ist es wichtig, dass wir mit unseren Aktionen bedürftigen Kindern direkt hier in Bruchköbel helfen können. Die Geschenke werden von uns persönlich bei den betroffenen Familien abgegeben“, betont Gerald Spiegelhalter, Vorsitzender der Stiftung.

Mkk Echo Main Kinzig Kreis Zeitungpd234 Wunschbaum Stadthaus

Quelle: Stadt Bruchköbel

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

bruchköbel
Sperrung wegen Wasserrohrbruch
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD18_daniela_grund_web
Neues Citymanagement hat seine Arbeit aufgenommen
Blitzer
Blitzermeldung für die 8. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunghav_café welcome12_cf_Bildgröße ändern
Offizielle Eröffnung des Café Welcome: Ein neues Zentrum für das „Miteinander Füreinander“ im Herzen der Windecker Altstadt!
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPM - Senioren-Union Nidderau - Traditionelles Heringsessen der Seniroen - Bild
Traditionelles Heringsessen der Senioren-Union Nidderau ein voller Erfolg

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com