MKK-Echo

Festnahme von mutmaßlichen Ladendieb – Heusenstamm

Festnahme Polizei

Polizeibeamte nahmen am Mittwochnachmittag nach einem Ladendiebstahl einen 43 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen. Zuvor sollen der Tatverdächtige und eine weitere Person zunächst in einem Einkaufsmarkt in der Frankfurter Straße und anschließend in einem Markt “Am Lindenbaum” mehrere Artikel gestohlen haben. Mitarbeiter des Marktes bemerkten die Männer, denen wohl bereits in der Vergangenheit ein Hausverbot für den Markt ausgesprochen wurde. Daraufhin flüchtete das Duo. Die Mitarbeiter folgten den Beiden und informierten kurz nach 15 Uhr die Polizei. Da einer der Mitarbeiter immer wieder telefonisch den Standort mitteilte, nahm kurz darauf eine Polizeistreife den 43-Jährigen vorläufig fest. Der mutmaßliche Ladendieb musste für die polizeilichen Maßnahmen mit zur Dienststelle. Im Anschluss wurde er wieder entlassen. Sein Begleiter flüchtete in unbekannte Richtung. Dieser konnte jedoch im Nachgang ermittelt werden.

Quelle: Polizei Hessen

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com