MKK-Echo

Neues Erscheinungsbild zum 50.

Homepage des Maintalbads mit neuem Design und erweiterten Funktionen

 

Maintal. Das Maintalbad feiert Geburtstag. Vor 50 Jahren öffnete das Hallenbad des damaligen Mittelpunkt-Schwimmbads, im Sommer 1974 das Freibad. Zum Jubiläum leben einige Höhepunkte aus den vergangenen fünf Jahrzehnten noch einmal auf, neue Veranstaltungskonzepte kommen hinzu. Nachzulesen sind alle Angebote und Infos rund um das Bad auf der überarbeiteten Webseite unter www.maintalbad.de.

Ein halbes Jahrhundert alt und trotzdem jung, modern und ansprechend – das ist die Botschaft, die vom neuen Design der Homepage des Maintalbades ausgeht. „Es war Zeit für ein Facelifting“, erläutert Schwimmbadleiter Roland Allmannsdörfer lachend und ergänzt: „Vor allem haben wir den E-Ticket-Bereich nun in unsere Webseite eingebunden.“ Denn seit dieser Wintersaison sind an der Schwimmbadkasse nur noch Einzelkarten für Erwachsene und Kinder erhältlich. Gruppentageskarten und das Schwimm-Abo gibt es ausschließlich online. Dort sind auch Einzelkarten zu günstigeren Konditionen als an der Kasse erhältlich. Der Kauf der E-Tickets erfordert eine einmalige Registrierung, die viele Badegäste bereits während der Corona-Pandemie, als das System eingeführt wurde, vorgenommen haben.

Direkt auf der Startseite gibt es eine Übersicht über Kursangebote, Öffnungszeiten, Preise und den Veranstaltungskalender. „Weil die Wassertemperatur für einen Schwimmbadbesuch häufig ein entscheidendes Kriterium ist und gerne telefonisch erfragt wird, stellen wir diese Information jetzt ebenfalls auf der Startseite bereit“, so Allmannsdörfer.

Außerdem können sich Besucher*innen über die anstehenden Jubiläums-Events wie „Cocktail & Chill“, exklusive Candle Light-Dinner und aktuelle Neuigkeiten informieren. Eine seitliche Menüleiste bietet Auskünfte zu Kursen, dem Belegungsplan, der Schwimm-Autobahn, dem Terminkalender, Kontaktmöglichkeiten, eine Suchfunktion und den direkten Zugriff auf das Benutzerkonto. Natürlich gibt es auf der Webseite ebenfalls ganz allgemeine Infos zum Bad und zur Gastronomie. Auch die aktuellen Pläne für das neue Maintalbad sind dort einsehbar. Die vorbereitenden Arbeiten sollen nach dem Ende der Freibadsaison im Herbst 2024 beginnen.

Die nächsten Veranstaltungen im Maintalbad sind „Cocktail & Chill“ am Freitag, 24. November, von 21 bis 1 Uhr, das Frauenschwimmen am Donnerstag, 7. Dezember, von 20 bis 22 Uhr, sowie der Besuch des Nikolauses am Freitag, 8. Dezember, von 16 bis 20 Uhr. Für den Besuch der Veranstaltungen ist die Buchung eines Event-Tickets über die Webseite erforderlich. Tickets und Abos für den regulären Badebetrieb gelten dort nicht. Event-Tickets können auch nicht an der Schwimmbadkasse gekauft werden.

 

Die Öffnungszeiten in der Wintersaison sind Dienstag von 6 bis 18 Uhr, Mittwoch von 8 bis 18 Uhr, Donnerstag von 8 bis 20 Uhr, Freitag von 6 bis 20 Uhr, sowie Samstag und Sonntag von 8 bis 18 Uhr. Alle Infos unter www.maintalbad.de

Quelle: Stadt Maintal

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD18_daniela_grund_web
Neues Citymanagement hat seine Arbeit aufgenommen
Blitzer
Blitzermeldung für die 8. Kalenderwoche 2024
bruchköbel
Großer Andrang beim Spaziergang durch den Krebsbachpark
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPM - Senioren-Union Nidderau - Traditionelles Heringsessen der Seniroen - Bild
Traditionelles Heringsessen der Senioren-Union Nidderau ein voller Erfolg
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung1-IMG_5739_bearb
Karibische Rhythmen – Salsa und Bachata Workshop in Nidderau

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com