MKK-Echo

Hinweise erbeten: Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen – Mühlheim

Polizei

Die Kriminalpolizei in Offenbach ermittelt derzeit wegen mehrerer Fälle von Autoaufbrüchen zwischen Donnerstagnachmittag, 16.30 Uhr und Freitagmorgen, 8 Uhr, im Mühlheimer Ortsteil Dietesheim.

Bei einem schwarzen BMW in der Hanauerstraße (70er Hausnummern) wurde die Scheibe eingeschlagen und aus dem Fahrzeuginnenraum ein Koffer mit hochwertigen Friseurutensilien geklaut.

Zwei weitere Fahrzeuge, ein roter VW Touran sowie ein grauer Mercedes Sprinter, waren in der Basaltstraße (10er Hausnummen) geparkt und wurden durch die bislang unbekannten Täter angegangen. Eine Scheibe des VW Touran wurde durch den oder die Unbekannten eingeschlagen und anschließend das Wageninnere nach Wertgegenständen durchsucht. Die Scheibe des Mercedes Sprinter hielt jedoch der Gewalteinwirkung Stand, auch in diesem Fall flüchteten der oder die Täter ohne Beute.

In der Wingertsraße (30er Hausnummern) schlugen die Langfinger ebenfalls eine Seitenscheibe bei einem geparkten weißen Peugot ein und klauten einen Rucksack aus dem Fahrzeuginnenraum. Auf ihrer Flucht ließen sie dann einen Teil ihrer Beute in der S-Bahn-Unterführung der Haltestelle Mühlheim-Dietesheim zurück. Den insgesamt entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 1.500 Euro.

Hinweise werden unter der Telefonnummer 069 8098-1234 entgegengenommen.

Quelle: Polizei Hessen

 

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com