MKK-Echo

Böller in Plastikmülltonne geworfen: Polizei hat erste Hinweise -Hanau/Lamboy

Polizeibericht 2

Nachdem es am Donnerstagmittag zum Brand einer Plastikmülltonne in der Breslauer Straße (einstellige Hausnummern) gekommen war, hat die Polizei erste
Hinweise vorliegen. Demnach habe ein etwa 12 Jahre alter Junge mit schwarzen sowie lockigen Haaren gegen 13.30 Uhr einen Feuerwerkskörper angezündet und
diesen in die Plastikmülltonne geworfen; die Mülltonne brannte daraufhin vollständig ab. Der Unbekannte trug eine dunkelblaue Jeans und ein T-Shirt. Eine
Streifenbesatzung nahm eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung durch Feuer auf. Hinweise bitte an die Wache der Polizeistation in der Cranachstraße unter der Rufnummer 06181 9010-0.

Quelle: Aboservice

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Verkehrsunfall
Erste Verkehrsbilanz zu Unfällen durch Winterwetter: Mehrere Blechschäden und drei Unfälle mit Verletzten
Blitzer
Südosthessen (ots) - Geschwindigkeitskontrollstellen für die 49. Kalenderwoche 2023
Polizei
Unfallfahrer stand unter Alkoholeinfluss und hatte keine Fahrerlaubnis - Hanau/Großauheim
Blitzer
Blitzermeldung für die 48. Kalenderwoche 2023
Polizei
Hanau und Main-Kinzig-Kreis (ots) - 1. Gemeinsamer Kontrolltag der Polizeistationen I und II: E-Scooter-Fahrer unter Drogen - Hanau/Langenselbold
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com