MKK-Echo

Neue Termine für das Kino-Erzählcafé des Hanauer Seniorenbüros im Kinopolis Hanau

Das Kino-Erzählcafé des Hanauer Seniorenbüros im Kinopolis Hanau hat zum Jahresende noch zwei weitere Termine im Angebot. Darunter eine kostenlose Veranstaltung gemeinsam mit der Palliativen Patientenhilfe Hanau e. V. und die Komödie “Enkel für Fortgeschrittene” die gerade aktuell in den Kinos läuft.

Im Rahmen der Veranstaltung mit der Palliativen Patientenhilfe Hanau e.V. am Montag, 13. November, im wird der Film „Liebe“ aus dem Jahr 2012 gezeigt. Das Drama handelt von einem pensionierten Ehepaar (gespielt von Jean-Louis Trintignant und Emmanuelle Riva), dessen Beziehung in Folge eines Schlaganfalls der Ehefrau auf die Probe gestellt wird.

Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr wie gewohnt mit Kaffee und Kuchen, Filmbeginn ist dieses Mal aber bereits um 14 Uhr. Im Anschluss daran findet ein Filmgespräch im Kinosaal statt. Die Eintrittskarten (inklusive Kaffee und Kuchen) sind kostenlos und vorab im Seniorenbüro in der Steinheimer Straße 1 oder am Tag der Veranstaltung im Kino erhältlich.

Der letzte Kinotermin für dieses Jahr findet am Montag, 4. Dezember, mit dem gewohnten Ablauf statt. Gezeigt wird die deutsche Komödie „Enkel für Fortgeschrittene“. Sie handelt von Karin, die nach einem einjährigen Granny-Aupair-Aufenthalt in Neuseeland zurückkehrt und sich mit einigen Veränderungen konfrontiert sieht, wie beispielsweise die innige Freundschaft zwischen ihrem Mann und der Nachbarin.

Die Veranstaltung folgt dem üblichen Ablauf mit Kaffee und Kuchen ab 13:30 Uhr und Filmbeginn um 15 Uhr. Die Eintrittskarten (inklusive Kaffee, Kuchen & Wasser) kosten 7,99 Euro oder 11,99 Euro für Premiumsitze und können direkt im Kino oder online unter www.kinopolis.de/hu erworben werden.

Die Veranstaltungen sind barrierefrei. Aufgrund der besseren Planbarkeit werden Rollstuhlfahrerinnen und –fahrer sowie größere Besuchergruppen (z. B. aus Seniorenwohnheimen) gebeten, sich vor der Veranstaltung im Seniorenbüro anzumelden: sabrina.lignelli@hanau.de oder unter Telefon 06181 66820-31.

Quelle: Ute Wolf

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 2 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei
Mutter und Kind mit stinkiger Flüssigkeit besprüht und beleidigt - Hanau
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung279195V-4e7e0eede4eb92823e838f9f1a3b6418
Schäden am Becken und Zuleitungen: Kneipp-Anlage in Steinheim bleibt für unbestimmte Zeit außer Betrieb
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungG577_24-027_Trafo-Transport-UW-Grosskrotzenburg_V2-1-ed726e9e233e6c5c70830739564a0a0b
TenneT liefert zweiten Transformator ins Umspannwerk Großkrotzenburg
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungA_PM_Europafest_1-ea7a5e9f8da15de7b7f042f382e5859d
Großkrotzenburg im Herzen Europas – und Europa im Herzen
Blitzer
blitzermeldung für die 21. Kalenderwoche 2024
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com