MKK-Echo

Jugendliche werfen Böller: Altpapiertonne brennt – Langenselbold

Polizei

Vier Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 14 Jahren sollen am Donnerstagabend, gegen 19 Uhr, einen Böller in eine Altpapiertonne eines Mehrfamilienhauses in der Ringstraße (50er Hausnummern) geworfen haben. Durch die Explosion des Böllers entzündete sich das Papier in der Tonne und die Feuerwehr musste anrücken, um die brennende Altpapiertonne zu löschen. Es entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 360 Euro. Die Jungen wurden nach einer eindringlichen Ansprache durch die Beamten an ihre Eltern übergeben. Auf einen 14-Jährigen kommt nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Feuer zu.

Quelle: Polizei Hessen

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei Fahndung
Zeugen nach Raub in Wohnhaus gesucht - Hammersbach/Langen-Bergheim
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung10_Freigericht_Demo_Eröffnung
Kundgebung in Freigericht Rathausplatz mit mehr als 400 Teilnehmer*innen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunggif- TSGE-Logo - ohne Hintergrund 4,5zu3
Kinderflohmarkt der Turn- und Sportgemeinde Erlensee 1874 e. V.
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungdae2e07d-89b0-4e38-891a-1f1fbae8ae42
„Sei mutig! Stopp Mobbing!“
Polizei
Zwei Einbrüche in Neuberg: Zeugen gesucht - Neuberg
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com