MKK-Echo

100.000 Euro Schaden nach Brand in Lagerhalle – Hanau

Polizei

(lei) 100.000 Euro an Sachschaden, so die vorläufige Schätzung der Polizei, sind bei einem Feuer am Mittwochabend auf dem Gelände eines Baustoffhandels in der Moselstraße entstanden. In einer dortigen Lagerhalle war gegen 18.20 Uhr ein dort abgestellter Gabelstapler in Brand geraten. Die Flammen griffen in der
Folge auf eingelagerte Baumaterialien wie Dämmstoffe und Rigipsplatten, Teile der Hallenkonstruktion sowie einen weiteren Gabelstapler über. Ein Großaufgebot der Feuerwehr Hanau konnte den Brand, bei dem letztlich niemand verletzt wurde, dann zügig löschen. Nach einer ersten Inaugenscheinnahme des Brandortes schließt die Polizei einen technischen Defekt an dem ersten Gabelstapler nicht aus. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Hessen

————————————————————————————————————————————————————————————————– 

Weitere Blaulicht Meldungen hier 

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier  

Alle Nachrichten auch auf Facebook 

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei
Mutter und Kind mit stinkiger Flüssigkeit besprüht und beleidigt - Hanau
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungG577_24-027_Trafo-Transport-UW-Grosskrotzenburg_V2-1-ed726e9e233e6c5c70830739564a0a0b
TenneT liefert zweiten Transformator ins Umspannwerk Großkrotzenburg
Hanau
HSB wird erneut bestreikt
Blitzer
blitzermeldung für die 21. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com