MKK-Echo

Motorradfahrer schwer verletzt – A 66 – Erlensee

Polizeibericht 2

Ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Alzenau verlor am Freitagabend gegen 18.30 Uhr im Kurvenbereich der Autobahnauffahrt A 66 Erlensee in Fahrtrichtung Fulda die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte gegen die Leitplanke. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Aufgrund der Rettungsmaßnahmen und Bergung des Motorrades war die Auffahrt bis 20.20 Uhr gesperrt und der Verkehr wurde umgeleitet. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4000 Euro. Beobachtungen zum Unfallhergang nimmt die Polizeiautobahnstation Langenselbold unter der Rufnummer 06183 911-550 entgegen.

Quelle: Polizei Hessen

————————————————————————————————————————————————————————————————– 

Weitere Blaulicht Meldungen hier 

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier  

Alle Nachrichten auch auf Facebook 

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung01_Verkehrsschau_Rodenbach_2024-ef03141e2ba12e42c76ad527a111671d
Verkehrsschau in Rodenbach mit neuen Ergebnissen Ziel: Verbesserung der Verkehrssicherheit und Vermeidung von Verkehrsunfällen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungpolizeibild
Mutmaßlicher Reitunfall: 51-Jährige tot aufgefunden
Polizeibericht 2
Trio nach Baustellendiebstahl vorläufig festgenommen - Erlensee/Rückingen
Blitzer
blitzermeldung für die 21. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungStadtradeln-2024-19186eadeb6d3dcb2d248ae711af490f
Kick-Off Veranstaltung Stadtradeln 2024
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com