MKK-Echo

Das Führerschein-Umtauschmobil macht wieder Station in Hasselroth

Das Führerschein-Umtauschmobil ist wieder unterwegs und macht am Mittwoch, den
25. Oktober 2023 an der Friedrich-Hofacker-Halle im Ortsteil Niedermittlau von 13:30 bis 16:30 Uhr Station.

Mit diesem mobilen Verwaltungsbüro auf vier Rädern können die Bürgerinnen und Bürger bequem und wohnortnah ihren alten Papierführerschein gegen einen fälschungssicheren EU-Führerschein im Kartenformat umtauschen. Die dafür benötigte Technik hat das Umtauschmobil an Bord. Das Angebot richtet sich vor allem an die Bürgerinnen und Bürger der Geburtsjahrgänge 1965 bis 1970, denn hier ist die Umtauschfrist zum Stichtag 19. Januar 2023 bereits verstrichen. Vorrang erhalten auch jene Personen, die ihren Hauptwohnsitz dort haben, wo das Umtauschmobil Halt macht, und die noch im Besitz eines Papierführerscheines (grau, rosa, DDR-Führerschein) sind.

Eine Anmeldung per E-Mail an fuehrerscheinumtausch@mkk.de ist empfehlenswert. In der Mail sollten im Betreff „Umtauschmobil + Ort“ und im Fließtext der Vor- und Nachname stehen, gegebenenfalls zusätzlich der abweichende Nachname vom alten Führerschein sowie das Geburtsdatum und der Wohnort. Wer möchte, kann noch eine Wunschuhrzeit angeben. Der Absender und die Absenderin erhalten eine Bestätigung ihres Termins wiederum per Mail. Eine Antragstellung ohne Termin ist je nach Situation vor Ort möglich, kann aber nicht garantiert werden, da den Bürgerinnen und Bürgern aus den jeweiligen Kommunen mit Terminen Vorrang eingeräumt wird.

Mitzubringen sind der alte Papier-Führerschein, ein gültiges Ausweisdokument und ein aktuelles biometrisches Passbild. Ein digitales Bild kann auch gegen eine Gebühr von sechs Euro vor Ort erstellt werden, was aber die Warte- und Ablaufzeit verlängert. Die Gebühr für den Führerscheinumtausch beträgt 30,40 Euro. Darin ist der anschließende Direktversand schon inbegriffen. Vor Ort ist nur eine bargeldlose Zahlung mit EC-Karte möglich.

Quelle: Gemeinde Hasselroth

————————————————————————————————————————————————————————————————— 

Weitere Meldungen aus dem Main-Kinzig-Kreis hier 

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier  

Alle Nachrichten auch auf Facebook 

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite 

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Blitzer
blitzermeldung für die 21. Kalenderwoche 2024
Polizeibericht 2
Trio nach Baustellendiebstahl vorläufig festgenommen - Erlensee/Rückingen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung01_Verkehrsschau_Rodenbach_2024-ef03141e2ba12e42c76ad527a111671d
Verkehrsschau in Rodenbach mit neuen Ergebnissen Ziel: Verbesserung der Verkehrssicherheit und Vermeidung von Verkehrsunfällen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungRadtour-2-30.05
Familienradtour an Fronleichnam
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungLions-an-der-Glasarche-5ae2b5fb140feef3be89fbfad1a793d3
Lions Club Nidderau spendet 1.000 Euro für das Glasarche-Projekt
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com