MKK-Echo

Zeugensuche nach Unfallflucht im Platanenring – Rodenbach

Nach einer Unfallflucht, bei der am Donnerstagvormittag ein Schaden von rund 2.000 Euro verursacht wurde, sucht die Polizei nach Zeugen. Zwischen 9 und
12 Uhr beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer vermutlich beim Rückwärtsausparken im Platanenring einen im Bereich der 50er-Hausnummern geparkten VW. Dieser wies Beschädigungen im Bereich des linken vorderen Kotflügels auf. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte ein blaues Auto als unfallverursachendes Fahrzeug in Betracht kommen. Zeugen melden sich bitte bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeipostens in Erlensee unter der Rufnummer 06181 901019-0.

Quelle: Polizei Hessen

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Langenselbold/Gebiet 3 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Blitzer
blitzermeldung für die 21. Kalenderwoche 2024
Polizeibericht 2
Trio nach Baustellendiebstahl vorläufig festgenommen - Erlensee/Rückingen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung01_Verkehrsschau_Rodenbach_2024-ef03141e2ba12e42c76ad527a111671d
Verkehrsschau in Rodenbach mit neuen Ergebnissen Ziel: Verbesserung der Verkehrssicherheit und Vermeidung von Verkehrsunfällen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungRadtour-2-30.05
Familienradtour an Fronleichnam
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungLions-an-der-Glasarche-5ae2b5fb140feef3be89fbfad1a793d3
Lions Club Nidderau spendet 1.000 Euro für das Glasarche-Projekt
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com