MKK-Echo

OB Kaminsky begrüßt 16 neue Auszubildende der Stadt Hanau

Im September 2023 haben elf Auszubildende in vier Ausbildungsberufen ihre Ausbildung bei der Stadt Hanau begonnen. Darunter acht Verwaltungsfachangestellte, ein Gärtner, ein Metallbauer und ein Kfz-Mechatroniker. Anfang Oktober folgen fünf dual Studierende aus den Bereichen „Public Administration“ und „Soziale Arbeit“.

Alle 16 Neuzugänge begrüßte Oberbürgermeister Claus Kaminsky persönlich im Hanauer Rathaus und nahm die Gelegenheit wahr, um sich mit den zukünftigen Nachwuchskräfte zu unterhalten und sie besser kennenzulernen: „Sie hätten den Zeitpunkt für den Beginn Ihrer Ausbildung nicht besser wählen können!“, sagte er: „Die Stadt wächst und zudem bewegen wir uns mit großen Schritten Richtung Kreisfreiheit. Dadurch tun sich viele Chancen und spannende neue Arbeitsfelder auf. Sie werden sich bei uns mit Sicherheit nicht langweilen“, versprach er und fügte hinzu: „Es liegt an Ihnen, Ihren Interessen und Ihrem Engagement, ob und wie Sie die Zukunft unserer Stadt aktiv mitgestalten!“

Quelle: Ute Wolf

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 2 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei
Mutter und Kind mit stinkiger Flüssigkeit besprüht und beleidigt - Hanau
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungG577_24-027_Trafo-Transport-UW-Grosskrotzenburg_V2-1-ed726e9e233e6c5c70830739564a0a0b
TenneT liefert zweiten Transformator ins Umspannwerk Großkrotzenburg
Hanau
HSB wird erneut bestreikt
Blitzer
blitzermeldung für die 21. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com