MKK-Echo

Am 8. Oktober ist Landtagswahl

Wahlbüro hat am Wahlwochenende geöffnet – Wahl auch ohne Wahlbenachrichtigung möglich

In wenigen Tagen werden die Hess*innen an die Wahlurnen gebeten: Am Sonntag, 8. Oktober, steht die Abstimmung über den 21. Hessischen Landtag an. In Maintal wurden dazu in den vier Stadtteilen 21 Wahllokale eingerichtet, die barrierefrei zugänglich sind. Dort ist die Stimmabgabe von 8 bis 18 Uhr möglich – auch ohne Wahlbenachrichtigung. Im Fall kurzfristiger Erkrankung oder Verhinderung ist noch bis zum Wahltag um 15 Uhr Briefwahl möglich.

Bis Mitte September wurden die Wahlbenachrichtigungen zentral hessenweit verschickt. Darauf vermerkt sind unter anderem der Eintrag im Wählerverzeichnis und das Wahllokal. Der Vordruck auf der Rückseite kann zudem für den Antrag auf Briefwahl genutzt werden. Aber auch, wenn die Zustellung der Wahlbenachrichtigung durch die Deutsche Post nicht erfolgt ist, kann das Wahlrecht ausgeübt werden.

Für die Stimmabgabe im Wahllokal genügt es, den Personalausweis oder Pass vorzuzeigen. Die Wahlhelfer*innen stellen dann anhand des Wählerverzeichnisses fest, ob ein Wahlrecht besteht. Wahlberechtigte, die aufgrund von Krankheit oder aus anderen wichtigen Gründen Briefwahl nutzen möchten, können diese online unter www.maintal.de/wahlen, per E-Mail an wahlen@maintal.de oder direkt im städtischen Wahlbüro im Rathaus beantragen.

Das Wahlbüro in der Klosterhofstraße 4-6 ist an den Tagen vor, sowie am Wahltag selbst zu folgenden Zeiten erreichbar:

  • Freitag, 6. Oktober, von 8 bis 13 Uhr
  • Samstag, 7. Oktober, von 9 bis 11 Uhr
  • Sonntag, 8. Oktober, von 8 bis 15 Uhr

Telefonisch ist ein Kontakt am Freitag unter der Rufnummer 06181 400-302 und über die Zentrale unter 06181 400 0, sowie am Samstag und Sonntag unter der Durchwahl -302 möglich.

Informationen rund um die Landtagswahl gibt es auf der städtischen Webseite unter www.maintal.de/wahlen.

Quelle: Stadt Maintal

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung279536V-5317bdd81fdd4fcf43dc4d83250f0987
Letzte Freibadsaison im Maintalbad
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungDesign-ohne-Titel-1ddb07fa2667f4a40687813bf1f2e24b
„Planungen für Verbindungsstraße im Zeitplan“- Landtagsabgeordneter Max Schad informiert über aktuellen Stand der Verbindung zwischen Pferdchenkreisel und B45 in Bruchköbel
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD89_Foto2_Konzert_LOG-479dae51845c0b21ff94b96b0c4ed625
Einmaliges Erlebnis für Schüler des LOG
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungGruppenfoto2-9beb964bce145bb94d0f7ca99c31fd1e
Wenn Engel reisen!
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com