MKK-Echo

POL-F: Frankfurt – Fechenheim: Bedrohungslage mit Festnahme

Polizeibericht 2

In einem Mehrfamilienhaus in der Fachfeldstraße ist es gestern Nachmittag (24. August 2023) zu einer unklaren Bedrohungslage gekommen, bei der ein Mann festgenommen wurde.

Gegen kurz vor 15 Uhr war die Polizei alarmiert worden, weil ein Mann seine ehemalige Lebensgefährtin in ihrer Wohnung bedroht haben und anschließend geflüchtet sein soll. Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt und das Spezialeinsatzkommando angefordert.

Die Ex-Partnerin konnte mit ihren beiden Kindern unverletzt aus der Wohnung begleitet werden. Nach einer umfangreichen Suchmaßnahme konnte der 42-jährige Beschuldigte von einer Spezialeinheit im Keller eines Mehrfamilienhauses festgenommen werden.

Im Augenblick sind die genauen Umstände des Sachverhalts noch nicht ermittelt.

Die Beteiligten werden nun vernommen. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Frankfurt

 

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com