MKK-Echo

Mehrere Autos aufgebrochen – Heusenstamm

Polizei

Autoknacker waren in der Nacht zum Dienstag in Heusenstamm unterwegs: Zwischen 19 und 10 Uhr verschafften sich die Diebe auf bislang unbekannte Weise in der Königsberger Straße (20er-Hausnummern) und in der Breslauer Straße (40er-Hausnummern) jeweils zu einem geparkten Fahrzeug Zugang. Aus einem schwarzen VW Multivan bauten die Täter das feste Navigationssystem aus. Aus dem in der Breslauer Straße geparkten grünen BMW Mini Cooper entfernten die Diebe das Display samt Bedienteil. Zudem kam es in der Zeit zwischen Sonntag (20.30 Uhr) und Dienstag (17 Uhr) in der Breslauer Straße im Bereich der 30er-Hausnummern zu einem weiteren Aufbruch. Die Unbekannten hatten das Lenkrad eines geparkten Audi Q5 gestohlen. Ob es sich in den drei Fällen um dieselben Täter handelt, ist nun Gegenstand der Ermittlungen des Fachkommissariats 22 in Offenbach. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com