MKK-Echo

Porsche brannte – Gründau/Lieblos

Polizeibericht 2

Feuerwehr und Polizei rückten am frühen Freitagmorgen zu einem gemeldeten Fahrzeugbrand in der Neugersdorfer Straße aus. Gegen 2.50 Uhr hörten Anwohner einen lauten Knall und verständigten die Rettungsleitstelle. Der in Vollbrand geratene Porsche Cayenne wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Bei dem Brand wurde ebenfalls ein Rollladen eines Wohnhauses in Mitleidenschaft gezogen. An dem Wagen entstand nach ersten Erkenntnissen ein Schaden von über 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei Hanau hat die Ermittlungen übernommen und geht derweil von Brandstiftung aus. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 06181 100-123 bei der Kripo in Hanau.

Quelle: Polizei Hessen

 

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Blitzer
Blitzermeldung für die 8. Kalenderwoche 2024
blaulicht
Kind stürzte aus Fenster: Polizei ermittelt - Bad Orb
240220-Bild6
Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei Gelnhausen ermitteln wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes
SPD Fraktion komprimiert
SPD Gelnhausen fordert Senkung der Gewerbesteuer
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungBild 1
Bunker Schutz oder immerwährendes Ärgernis
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com