MKK-Echo

Rodgau Monotones: Konzert abgesagt

Plötzlicher Tod des Gitarristen der Kultband überschattet Auftakt zum Altstadtweinfest – Karten können zurückgegeben werden – Musikerkollektiv „Shake“ springt am Freitag ein
Die hessische Kultband „Rodgau Monotones“ trauert um ihr Gründungsmitglied Raimund „Ray“ Salg. Kurz vor dem geplanten Konzert im Stadtgarten Gelnhausen ist der Gitarrist der „Rodgau Monotones“ am Mittwoch im Alter von 69 Jahren plötzlich verstorben. Die Kulturabteilung der Stadt Gelnhausen hat in Absprache mit dem Management der „Rodgau Monotones“ das Konzert umgehend abgesagt. Der Auftritt der Band sollte gleichzeitig den Auftakt zum zweitägigen Altstadtweinfest bilden, in das zahlreiche heimische Vereine eingebunden sind. Die Vorbereitungen für das Fest laufen seit Wochen, zudem ist für Freitag der erste laue und trockene Sommerabend seit Wochen vorausgesagt. Deshalb haben sich Bürgermeister Daniel Chr. Glöckner und das Organisationsteam entschlossen, trotz großer Bestürzung über den plötzlichen Trauerfall eine Musik-Veranstaltung anzubieten und das Altstadtweinfest am Freitag starten zu lassen.

Dankenswerterweise ist kurzfristig die Band „Shake“, das facettenreiche Musikerkollektiv um Nic, Julian und Silke Knoll, eingesprungen. Sie sind in verschiedensten Musik-Genres zu Hause und werden den Abend im Stadtgarten entsprechend abwechslungsreich mit einem gekonnten Mix aus rockigen Stücken, Oldies, gefühlvollen Balladen, mitreißenden Popsongs und einer Prise Jazz gestalten. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass in den Stadtgarten (Eingang vom Kapellenweg) ist bereits um 18.30 Uhr, damit sich die Gäste noch mit den vielen Leckereien und Getränken an den Vereinsständen stärken können. Der Eintritt beträgt zehn Euro pro Person, Karten gibt es nur an der Abendkasse. Achtung: Das Rodgau-Monotones-Ticket gilt n i c h t für das Shake-Konzert.

Die Tickets für das abgesagte Konzert der „Rodgau Monotones“ können zurückgegeben werden, da es zurzeit keinen Nachholtermin gibt. Der Kaufpreis wird erstattet. Karten können nur an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie erworben wurden. Wer Karten online oder telefonisch über Reservix gekauft hat, erhält eine Benachrichtigung vom Ticketshop.

Das Altstadtweinfest geht am Samstag ab 15 Uhr mit musikalischem Programm und der Verleihung des Bürgerpreises Civicum weiter. Der Eintritt ist frei.

Bildunterschrift:

Springen am Freitagabend ein: Shake. Foto: Shake

Quelle: Elke Weigelt

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen aus der Region 4 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung8-Playmais-Stadt-Ph
Kleine Baumeister mit großer Gestaltungskraft
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungBild
Wächtersbach-Aufenau (jv). Melitia Aufenau hat ein neues Trainerteam: Während der Trainer der ersten Mannschaft, Til Washer, in seine dritte Saison geht, erhält er neue Unterstützung eines Co-Trainers sowie in der zweiten Mannschaft.  
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung279270V-2b4b3cd5a18bd7ecf37bee17c74a9c2f
Labormobil kommt nach Gelnhausen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungFreibad Vorverkauf Saisonkarten Luftaufnahme
Freibad: Ermäßigte Saisonkarten jetzt vorbestellen
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com