MKK-Echo

Aufruf zum Fotowettbewerb  Gesucht werden die „Nidderauer Lieblingsplätze“

Nidderau.aktuelles

Die Engagement-Lotsen der Stadt laden im Rahmen der Nidderauer Freiwilligentage 2023 erneut zum Mitmachen bei verschiedenen Projekten ein. Eines dieser Projekte ist der Fotowettbewerb, der diesmal  unter dem Motto „Nidderauer Lieblingsplätze“ steht. Die Idee der Engagement-Lotsen, die viele Nidderauerinnen und Nidderauer zum Mitmachen bewegen soll: Einen Lieblingsplatz hat doch jeder, oder?

Die Gewinner des Fotowettbewerbs können sich auf attraktive Preise freuen. Darüber hinaus ist die Gestaltung eines Kalenders vorgesehen, der auch zum Verkauf angeboten werden soll. Maximal drei Motive können eingereicht werden. Die Fotos sollen wegen des Kalenders Querformat haben. Die Fotos der „Nidderauer Lieblingsplätze“ können mit Namen und Adresse versehen direkt im Fachbereich Soziales der Stadt im Familienzentrum am Gehrener Ring abgegeben oder per E-Mail an e-lotsen@nidderau.de gesandt werden.

Einsendeschluss ist Sonntag, 10. September.

Fragen zum Fotowettbewerb und den weiteren Projekten der Freiwilligentage 2023 beantwortet Christiane Marx vom Fachbereich Soziales der Stadt Nidderau unter Telefon 06187/299-155.

Quelle: Stadt Nidderau

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung279536V-5317bdd81fdd4fcf43dc4d83250f0987
Letzte Freibadsaison im Maintalbad
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungDesign-ohne-Titel-1ddb07fa2667f4a40687813bf1f2e24b
„Planungen für Verbindungsstraße im Zeitplan“- Landtagsabgeordneter Max Schad informiert über aktuellen Stand der Verbindung zwischen Pferdchenkreisel und B45 in Bruchköbel
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung279440V
Maintal macht Druck auf den RMV
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung171-Gymnasiale-Oberstufe-841b3048d93a8ed8bcfbd0df00f0694f
Gymnasiale Oberstufe: Grünes Licht für Ausbauplan
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com