MKK-Echo
Werbung:

24-Jähriger im Schlossgarten verletzt: Polizei bittet um Hinweise zu Personengruppe – Hanau

Fahndung

Ein 24 Jahre alter Mann ist am Donnerstagabend im Schlossgarte (Nordstraße) bei einem Vorfall leicht verletzt worden. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen der Tat. Der Großkrotzenburger, der sich gegen 19.05 Uhr in der Parkanlage aufhielt, konnte nach eigenen Angaben beobachten, wie eine Gruppe von rund 20 Personen anderen zumeist jüngeren Parkbesuchern augenscheinlich Drogen zum Konsum angeboten hatte. Als er die Gruppe ansprach, bildete sich eine Traube um ihn herum. Einer aus der Gruppe (etwa 25 Jahre alt, graue Jeanshose) schlug auf ihn ein und verletzte ihn, so die Schilderung, mit einem Messer oberflächlich an der Hand. Anschließend flüchtete die Gruppe. Die Polizei, die die Gruppe im Zuge der Fahndung nicht mehr antreffen konnte, bittet nun Zeugen um Mitteilung unter der Rufnummer 06181 100-120.

Quelle: Polizei Hessen

 

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Werbung:

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Hanau
Straßensperrungen wegen Rochusmarkt in Großauheim am kommenden Wochenende
Blitzer
Blitzermeldungen für die 39. Kalenderwoche 2023
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung267399V
Wieder volles Programm in Hanau
Hanau
Neue Leitung für die Gesellschaft für Goldschmiedekunst e.V. und das Deutsche Goldschmiedehaus Hanau
Polizei
Fußgänger wurde angefahren und kam schwer verletzt in ein Krankenhaus - Hanau/Kesselstadt
Werbung:
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com