MKK-Echo

Graffiti-Aktion mit zahlreichen Künstlern

Bunte Kunst ziert nun die Eidmann-Unterführung

Am vergangenen Wochenende bestaunten viele Passanten die künstlerischen Aktivitäten an der sogenannten Eidmann-Unterführung. Graffiti-Künstler vom
Frankfurter Projekt „Das dreckige Dutzend“ nahmen sich die Betonflächen dort vor und ließen ihrer Fantasie freien Lauf. Bereits im Vorfeld hatte der städtische Bauhof die Vorarbeiten zu dieser Aktion geleistet und die Flächen gesäubert sowie grundiert.

Auch einige Bruchköbeler Jugendliche schauten zu, wie das Gesamtkunstwerk entstand, das sich thematisch an der benachbarten Metzgerei orientiert. Die Aktion ist eine Kooperation zwischen Bauhof und Jugendreferat sowie dem Graffiti-Projekt „Das dreckige Dutzend.“ Dieses Projekt ist eine wechselnde Zusammenstellung von Künstlerinnen und Künstlern, die zusammenkommen, um große, öffentliche Flächen zu gestalten.

Jugendreferent David Dieschburg begleitete die Künstlerinnen und Künstler, die an der Eidmann-Unterführung in Aktion waren. „Wenn Graffiti-Künstler eine öffentliche Fläche gestalten, werten sie diese mit ihrer Kunst auf. Das zeigt insbesondere Jugendlichen, was mit Graffiti möglich ist.“ Weitere gemeinsame Projekte mit dem dreckigen Dutzend seien in Planung, so Dieschburg.
Quelle: Sylvia Braun

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung279536V-5317bdd81fdd4fcf43dc4d83250f0987
Letzte Freibadsaison im Maintalbad
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungDesign-ohne-Titel-1ddb07fa2667f4a40687813bf1f2e24b
„Planungen für Verbindungsstraße im Zeitplan“- Landtagsabgeordneter Max Schad informiert über aktuellen Stand der Verbindung zwischen Pferdchenkreisel und B45 in Bruchköbel
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung279440V
Maintal macht Druck auf den RMV
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung171-Gymnasiale-Oberstufe-841b3048d93a8ed8bcfbd0df00f0694f
Gymnasiale Oberstufe: Grünes Licht für Ausbauplan
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com