Werbung:

Erster Bauabschnitt am Kinzigheimer Weg startet am Kreisel Kirleweg

Bushaltestellen müssen verlegt werden

Für die Baumaßnahme Kinzigheimer Weg ist die Vergabe der Arbeiten an eine Baufirma erfolgt. Gemeinsam mit der Bauverwaltung konnten somit die Details der
Maßnahme erarbeitet werden. Die Bauarbeiten und die damit notwendigen Verkehrsumleitungen werden am Montag, 12. Juni 2023 beginnen. Wie bereits in der Informationsveranstaltung im März mitgeteilt, starten die Arbeiten am Kreisverkehr Kirleweg. Es wurde jetzt allerdings entschieden, einige Bauabschnitte zusammenzulegen, um die Bauzeiten
zu optimieren.

Der Kreisverkehr Kirleweg/Kinzigheimer Weg wird gleichzeitig Richtung Stadtmitte und Richtung Westen gesperrt. Dadurch soll die veranschlagte Arbeitszeit reduziert werden. Die Straßen Insterburger Straße, Troppauer Straße, Görlitzer Straße und Gleiwitzer Straße können daher nur noch über die Insterburger Straße/ Kirleweg befahren werden. Am Kreisverkehr wird eine Baustellenampel aufgestellt, die die halbseitige Sperrung befahrbar machen soll. Dadurch kann es allerdings in Stoßzeiten zum Rückstau kommen, so dass empfohlen wird, über die Hauptstraße die Anbindung an die B45 zu nutzen.

Die Bushaltestellen Kirleweg und Insterburger Straße können während der Dauer dieses ersten Bauabschnitts nicht angefahren werden. Es wird im Kinzigheimer Weg gegenüber der Pizzeria eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Linien 562 und 563 werden über die Haagstraße und die Breslauerstraße um die Baustelle herumgeführt und kommen über die Einmündung der Breslauerstraße wieder in den Kirleweg und somit auf den ursprünglichen Linienweg zurück. Die Busse der MKK 33 und 42S fahren außer den beiden Haltestellen Insterburgerstraße und Kirleweg die übliche Strecke.

Der erste Bauabschnitt umfasst Kanalbauarbeiten und die Hälfte des neuen Kreisverkehrs. Es ist angestrebt, dort etwa 10 Wochen (circa bis Ende August) zu arbeiten, bevor der nächste Abschnitt beginnen kann. Die Zufahrt zur Classic Tankstelle wird während dieses Bauabschnitts immer nutzbar bleibt.

Die Stadt informiert regelmäßig im Newsletter über alle Bauabschnitte. Anmeldungen unter /www.bruchkoebel.de/buergerservice/presseinformationen/newsletter

Mkk Echo Main Kinzig Kreis Zeitungpd95 Web Umleitung Kinzigheimer Weg
Quelle: Sylvia Braun

Werbung:

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Blitzer
Mehrere Temposünder erwischt / Polizei appelliert: "Halten Sie sich an Geschwindigkeit"
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Verkehrsunfall
Zeugenaufruf nach schwerem Unfall - Bruchköbel
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungrunning-g2c2d09954_1280
37. Auflage des Brüder Grimm Lauf 2023 - Bergmann gewinnt
Polizei
Fensterscheiben einer Sporthalle beschädigt - Polizei sucht Zeugen - Nidderau/Windecken
Polizei
Diebe stahlen ein Wohnmobil - Maintal/Bischofsheim
Werbung:
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com