MKK-Echo

„Teilen, Lernen und Machen“ in der digitalen Kreativ-Werkstatt für Alle

Termine im Juni 2023 im im MakerSpace im Kulturforum Hanau

Seit der Neueröffnung des Makerspace Anfang Mai, finden in der digitalen Kreativ-Werkstatt wieder regelmäßig Veranstaltungen und Kurse statt. Die MakerSpace-Theke ist in den 1. Stock des Kulturforums gezogen, und hier ist nun genug Platz für verschiedenste technische Geräte von 3D-Drucker, Schneideplotter bis hin zu Digitalisierungsgeräten.

Wer den MakerSpace als Ganzes kennenlernen will, kann zum „Maker-Mittwoch“ kommen: Jeden Mittwoch von 17 bis 20 Uhr steht der MakerSpace jedem Interessierten, egal ob Anfänger oder Profi, offen. Es können Geräte ausprobiert werden und gemeinsam mit anderen Nutzerinnen und Nutzern sowie den Expertinnen und Experten des MakerSpace-Teams kommt man über das ein oder andere geplante Projekt ins Gespräch. Der Maker Mittwoch steht allen Besucherinnen und Besuchern des Kulturforums ab dem Alter von 14 Jahren offen.

Wer Profi am 3D-Drucker werden möchte, kann den Geräteführerschein erwerben. Mit dem Geräteführerschein ist es möglich, während der Öffnungszeiten des Kulturforums Termine anzufragen, um den 3D-Drucker selbstständig zu nutzen. Mit dem 3D-Drucker können dreidimensionale Objekte hergestellt werden. Ersatzteile, Spielzeug oder nützliche Alltagsgegenstände. Der Vielfalt der zu erzeugenden Gegenstände sind keine Grenzen gesetzt.

Der nächste Termin für den Geräteführerschein findet am Dienstag, 6. Juni 2023 von 18 bis 20 Uhr statt.  Auch am Mittwoch, 21. Juni 2023, von 10 bis 12 Uhr kann der Geräteführerschein erworben werden.

Am Schneideplotter im MakerSpace kann der eigenen Kreativität freien Lauf gelassen werden: Der Plotter schneidet, bedruckt und malt Vorlagen auf unterschiedlichste Materialien, und Motive und Schriftzüge erscheinen fehlerfrei auf Textilien, Glas oder Papier. Für das Bearbeiten verschiedener Materialien werden ebenfalls Kurse im MakerSpace angeboten:

Am Donnerstag, 1. Juni und Donnerstag, 29. Juni 2023 von jeweils 18 bis 20 Uhr helfen die Expertinnen und Experten der MakerSpace-Theke beim Gestalten von Textilien.  Eigene Textilien können mitgebracht werden, alternativ stehen aber auch Materialen des MakerSpace zur Verfügung.

Am Freitag, 9. Juni 2023, von 10 bis 12 Uhr können Interessierte lernen, wie man individuelle Karten und Dekorationen mit dem Plotter gestaltet. Am Ende des Kurses kann jeder natürlich seine eigens gestaltete Karte mitnehmen.

In der Veranstaltung am Mittwoch, 14. Juni, wird von 15 bis 17 Uhr gezeigt, wie mit dem Schneidplotter eigene Beschriftungen und personalisierte Geschenke gestaltet werden können. Eine Technik, bei der eine spezielle Folie zum Einsatz kommt, die auf den Geschenken angebracht werden kann. Am Ende der Veranstaltung ist ein eigenes Fensterbild gestaltet und kann mit nach Hause genommen werden.

Bei jedem dieser Kurse bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine gründliche Einweisung in die Funktionen und Benutzung des Schneidplotters. Wer einen eigenen Laptop besitzt, auf dem idealerweise die kostenfreie Software “Canvas Workspace” installiert ist, kann ihn gerne zu den Kursen mitbringen.

Interessierte müssen nur einmal an einem Kurs teilnehmen, um den Geräteführerschein zu erhalten und selbstständig die jeweiligen Geräte nutzen zu dürfen.  Eine vorherige Online-Anmeldung zu den Veranstaltungen ist notwendig unter www.kufohu.simplybook.it oder über www.makerspace.kulturforum-hanau.de.

Voraussetzung für die Anmeldung ist ein gültiger Bibliotheksausweis und ein Mindestalter von 14 Jahren. Erziehungsberechtige können aber gerne ihre Kinder zu den Kursen mitbringen.

Alle weiteren Informationen zum MakerSpace sind auf www.makerspace.kulturforum-hanau.de zu finden. Fragen zu den Veranstaltungen können per E-Mail an makerspace@hanau.de oder telefonisch unter 06181 – 98 252 0 gestellt werden.

Der MakerSpace ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadtbibliothek und des Medienzentrums. Gefördert wurde der MakerSpace durch Fördermittel des Landes Hessen sowie durch das Landesprogramm zur Ausstattung der kommunalen Medienzentren im Rahmen des Programms “DigitalPakt Schule” durch das hessische Kultusministerium.

Quelle: Ute Wolf

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 2 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Blitzer
Blitzermeldung für die 8. Kalenderwoche 2024
Polizei Fahndung
Trio beraubt Fußgänger - Großkrotzenburg
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung01_Heringsessen_OV_GW_Helfer
Traditionelles Heringsessen der AWO Großauheim-Wolfgang
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungKlasse 5c - Spendenübergabe Tafel
Lindenauschule unterstützt Hanauer Tafel wieder mit Sachspenden
Verkehrshinweise für Samstag und Montag: Einschränkungen während der Gedenkveranstaltungen zum 19. Februar
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com