MKK-Echo

Noch melden: Veranstaltungen zu „50 Jahre MKK“

MKK

Verschiedene Bereiche können sich bewerben – Förderung winkt

Main-Kinzig-Kreis. –  Im Sommer 2024 wird der Main-Kinzig-Kreis offiziell sein 50-jähriges Bestehen feiern. Die Vorbereitungen für dieses Jubiläumsjahr haben inzwischen begonnen. Unter anderem sollen Veranstaltungen, die das Motto „50 Jahre MKK“ aufgreifen, eine gezielte Förderung erhalten. Neben vielen kleinen Festen und Feierlichkeiten soll es auch ein großes Geburtstagsfest rund um das Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen geben. Noch können entsprechende Meldungen berücksichtigt werden, die Frist läuft bis 1. Mai.

Die Unterstützung aus dem Fachbereich Kultur richtet sich vorrangig an etablierte und für den Main-Kinzig-Kreis typische Veranstaltungen. Antragsberechtigt sind öffentliche Angebote aller Bereiche wie Kultur, Sport, Jugend, Soziales, Umwelt und Bürgerfeste. Voraussetzung ist, dass die Veranstaltungen seit mindestens zehn Jahren regelmäßig im Main-Kinzig-Kreis ausgerichtet werden, über ein gewisses Alleinstellungsmerkmal verfügen und prägend für den jeweiligen Ort, die jeweilige Kommune oder Region sind. Zudem darf die Veranstaltung nicht gewinnorientiert sein.

Gefördert werden Maßnahmen, die im Jubiläumsjahr 2024 zusätzlich zu dem regulären Programm durchgeführt werden und dazu geeignet sind, die Veranstaltung für die jeweilige Zielgruppe noch attraktiver zu machen beziehungsweise neue Zielgruppen anzusprechen. Die Zuwendung wird als Projektförderung vergeben. Die Höhe der Förderung richtet sich nach der Höhe der Gesamtausgaben für das Projekt und kann bis zu 100 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten, maximal jedoch 5.000 Euro betragen. Nicht zuwendungsfähig sind investive Ausgaben.

Bis zum 1. Mai können entsprechende Anträge an das Amt für Kultur, Sport, Ehrenamt und Regionalgeschichte des Main-Kinzig-Kreises gerichtet werden. Neben dem ausgefüllten Antragsformular enthält der Antrag eine Projektbeschreibung (max. 2 Seiten), in der sowohl die reguläre Veranstaltung als auch die für 2024 geplante zusätzliche Maßnahme samt Zielsetzung dargestellt werden, sowie einen ausgeglichenen Kosten- und Finanzierungsplan. Die Verwendung der Zuwendung ist nach Durchführung des Vorhabens nachzuweisen.

Genaue Informationen sowie das Antragsformular finden sich auf der Homepage des Main-Kinzig-Kreises unter MKK – 50 Jahre.

Quelle: Frank Walzer

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen aus dem Main-Kinzig-Kreis hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com