Werbung:

Aktentasche geraubt: Suche nach Täter mit roter Weste – Offenbach

Polizeibericht 2

Auf dem Weg zu einer S-Bahnstation ist einem 62-Jährigen am Donnerstagmorgen gewaltsam die Aktentasche abgenommen worden. Der Offenbacher war gegen 6.45 Uhr zu Fuß in der Ludwigstraße in Höhe der Industrie- und Handelskammer unterwegs, als sich ihm ein etwa 35 Jahre alter Mann mit dunklen blonden Haaren von hinten näherte und ihm offenbar ohne Vorwarnung gegen die Beine trat. Daraufhin stürzte der 62-Jährige und verletzte sich leicht. Der 1,80 Meter große Räuber – bekleidet mit einer roten Daunenjacke, einer dunklen Hose und weißen Sneakern – rannte dann in Richtung Löwenstraße davon. Eine kurzzeitig mit ihrem Fahrrad nacheilende Zeugin konnte ihn jedoch nicht mehr stellen. Die Kripo bittet nun um weitere Zeugenhinweise zu dem Kriminellen unter 069 8098-1234.

Quelle: Polizei Hessen

 

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Werbung:

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung: