MKK-Echo

Polizei sucht nach Zeugen – Maintal

Die Kripo in Hanau bittet um Hinweise zu einem bislang unbekannten Radfahrer, der am Donnerstagmorgen einer 30-jährigen Frau, welche gerade ihre eingekauften Lebensmittel nach Hause bringen wollte und im Bereich der Berliner Straße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs war, unvermittelt in den Schritt geschlagen hatte. Danach setzte der etwa 1,85 Meter große, 40 bis 45 Jahre alte Mann, welcher mit schulterlangen blonden Haaren, Drei-Tage-Bart und dunkler Kleidung von der Geschädigten beschrieben werden konnte, seine Fahrt fort. Zwischendurch drehte er sich nach der Frau nochmals um und lachte ihr dabei ins Gesicht. Die Kriminalpolizei Hanau sucht nun nach möglichen Zeugen, welche die Tat beobachtet haben oder Jemanden kennen, auf dem die Personenbeschreibung zutrifft. Hinweise werden unter der Rufnummer 06181 100-123 entgegengenommen.

Quelle: Polizei Hessen

 

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD18_daniela_grund_web
Neues Citymanagement hat seine Arbeit aufgenommen
Blitzer
Blitzermeldung für die 8. Kalenderwoche 2024
bruchköbel
Sperrung wegen Wasserrohrbruch
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunghav_café welcome12_cf_Bildgröße ändern
Offizielle Eröffnung des Café Welcome: Ein neues Zentrum für das „Miteinander Füreinander“ im Herzen der Windecker Altstadt!
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPM - Senioren-Union Nidderau - Traditionelles Heringsessen der Seniroen - Bild
Traditionelles Heringsessen der Senioren-Union Nidderau ein voller Erfolg

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com