MKK-Echo

Mutmaßlicher Auto-Aufbrecher festgenommen – Hanau / Steinheim

blaulicht

(jg) Ein mutmaßlicher Autoknacker konnte am Sonntagmittag in der Ludwigstraße
dingfest gemacht werden, nachdem er zuvor in der Uferstraße in Steinheim einen
Kleinwagen aufgebrochen haben soll. Die Besitzer wurden, vermutlich durch das
Geräusch des Einschlagens der Fensterscheibe, auf den Aufbrecher aufmerksam und
filmten geistesgegenwärtig den Täter bei der Tatausführung. Der Mann flüchtete
jedoch und entwendete neben einem Laptop und einem Portemonnaie auch ein Tablet,
welches ihm später noch zum Verhängnis werden sollte. Aufgrund des
Ortungsdienstes des Tablets konnte der Dieb jedoch GPS gestützt bis in ein
Gebäude in der Ludwigstraße verfolgt werden. Aufgrund des zuvor aufgenommenen
Filmmaterials der Tat war es ein Leichtes für die hinzugezogenen Polizeibeamten
den Dieb zu identifizieren, da er noch immer dieselbe Kleidung trug. Der
amtsbekannte 47-Jährige musste anschließend mit zur Wache. Das Diebesgut konnte
ebenfalls aufgefunden werden. Über den Verbleib des Festgenommenen wird derzeit
noch entschieden. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Hanau
Bombenfunde in Hanau: Entschärfung am Sonntag
Polizeibericht 2
Diebe brachen Container auf - Hanau/Wolfgang
Blitzer
Blitzermeldung für die 9. Kalenderwoche 2024
Hanau
Verkehrsbehinderungen in Hanau am Samstagnachmittag, 24. Februar
Hanau
Vollsperrung in Kesselstadt
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com