MKK-Echo

„Lese-Patenschaft“ der besonderen Art: JU zahlt Abo für die Zeitschrift „Eltern“

Lese-Patenschaft

Seit zehn Jahren unterstützt der CDU-Nachwuchs das Angebot der Stadtbücherei Erlensee

Bei der Landtagswahl im Herbst wird aufgrund des Neuzuschnitts der Landtagswahlkreise
erstmals auch die Stadt Erlensee zum Wahlkreis von Max Schad gehören. Für den CDULandtagsabgeordneten, der lange in Erlensee gelebt hat und hier auch kommunalpolitisch
aktiv war, eine Rückkehr zu seinen politischen Anfängen. Bei einem Besuch in der
Stadtbücherei gemeinsam mit dem Vorsitzenden der örtlichen JU, John Ennin, sowie Vanessa
Hinterschuster und Roman Hölzer stieß Schad nun auf ein besonderes „Relikt“ aus der Zeit,
als er selbst noch als JU-Vorsitzender in Erlensee war: Vor genau zehn Jahren hat die JU die
„Lese-Patenschaft“ für ein Abonnement der Zeitschrift „Eltern“ übernommen, die seit
Jahrzehnten in vielen jungen Familien zur Standardlektüre gehört. Seither trägt der CDUNachwuchs monatlich die Kosten für die Zeitschrift, die in der Stadtbücherei ausgeliehen
werden kann. Büchereileiterin Sabine Fischer bedankte sich für die Unterstützung in all den
Jahren. Das zusätzliche Angebot sei eine Bereicherung für das Medienangebot vor Ort. An der
mittlerweile lieb gewonnenen Tradition will die JU auch in Zukunft festhalten und weiterhin
die Kosten für das Abonnement übernehmen, wie John Ennin ankündigte.
Die Gruppe nutzte zudem die Gelegenheit, sich über das breite Angebot der Stadtbücherei,
die in den vergangenen Jahren auch Fördermittel des Landes erhalten hat, zu informieren und
lobte den guten Medienbestand sowie die Arbeit des kompetenten Büchereiteams. „Die
Stadtbücherei ist ein wichtiger Bestandteil der Bildungs- und Kulturlandschaft vor Ort, die die
Unterstützung der Kommunalpolitik auch in Zukunft mehr als verdient hat“, so der
Stadtverordnete John Ennin.

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Blitzer
blitzermeldung für die 21. Kalenderwoche 2024
Polizeibericht 2
Trio nach Baustellendiebstahl vorläufig festgenommen - Erlensee/Rückingen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung01_Verkehrsschau_Rodenbach_2024-ef03141e2ba12e42c76ad527a111671d
Verkehrsschau in Rodenbach mit neuen Ergebnissen Ziel: Verbesserung der Verkehrssicherheit und Vermeidung von Verkehrsunfällen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungRadtour-2-30.05
Familienradtour an Fronleichnam
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungLions-an-der-Glasarche-5ae2b5fb140feef3be89fbfad1a793d3
Lions Club Nidderau spendet 1.000 Euro für das Glasarche-Projekt
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com