MKK-Echo

Stadt übergibt Spende an Frauenhäuser und Lawine

1.000 Euro Einnahmen aus Benefizkonzert

Bei dem vom Frauenreferat Bruchköbel im vergangenen November veranstalteten Benefizkonzert mit der Musikgruppe „Her Song“ sind insgesamt rund 1.000 Euro gesammelt worden. Zur Spendenübergabe im Bruchköbeler Stadthaus begrüßten nun Bürgermeisterin Sylvia Braun, die städtische Frauenbeauftragte Claudia Krämer sowie Stefania Winkler vom Kulturring die Vertreterinnen der Frauenhäuser Hanau und Wächtersbach sowie der Lawine-Fachberatungsstelle. Dank der Unterstützung des Kulturrings kommt der Erlös der Veranstaltung komplett diesen Organisationen zugute.

Bei ihrem Besuch bedankten sich für die Summe von jeweils 333 Euro Nadine Chandhuri von der Lawine Beratungsstelle, Swantje Ganecki als Vertreterin des Frauenhauses Hanau und Brigitte Machnitzke vom Verein Frauen helfen Frauen, der das Frauenhaus Wächtersbach betreibt. Bürgermeisterin Sylvia Braun, die die symbolischen Schecks übergab, sagte: „Es war eine gelungene Veranstaltung, für die es viel positives Feedback gab. Wir freuen uns, dass wir mit dieser Kombination aus guter Unterhaltung und wichtiger Botschaft die Arbeit der Frauenhäuser und der Lawine unterstützen können.“ Frauenbeauftragte Claudia Krämer betonte, dass es wichtig sei, auch mit solchen kulturellen Veranstaltungen auf das Engagement der Hilfe- und Beratungsstellen für Frauen aufmerksam zu machen. Alle waren sich einig, dass es nicht die letzte Aktion der Stadt Bruchköbel zugunsten der Arbeit der regionalen Hilfe- und Beratungsstellen für Frauen gewesen sein wird.

Bildunterzeile: Spendenübergabe nach Benefizkonzert: Bürgermeisterin Sylvia Braun (von Links) mit Stefania Winkler vom Kulturring, Nadine Chandhuri von der Lawine, Swantje Ganecki vom Frauenhaus Hanau, Brigitte Machnitzke vom Frauenhaus Wächtersbach und der Frauenbeauftragten Claudia Krämer.

Quelle: Sylvia Braun

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Verkehrsunfall
Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen - Nidderau
Polizei Fahndung
Welches Auto wurde durch entgegenkommenden Smart beschädigt? - Nidderau/ Landstraße 3347
Polizei Fahndung
Wer sah Autoknacker? - Nidderau
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung275460V
Mehrgenerationenspielplatz – Ein Ort für alle
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20240229_110121
Nidderauer Stadtwald -  Holzerntemaßnahmen und Sanitärhiebe bis Ende März

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com