MKK-Echo

Wer kann Hinweise zu Audi Q7 geben? – Hanau/Bundesstraße 45

Polizei

(fg) Wegen des Verdachts des illegalen Kraftfahrzeugrennens auf der Bruchköbeler Landstraße in Fahrtrichtung Nidderau am Donnerstagabend ermittelt derzeit die Polizei und sucht Zeugen sowie mögliche Geschädigte. Gegen 23.15 Uhr fiel den Beamten ein Audi Q7 auf, der offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit von einem Supermarktparkplatz auf die Bruchköbeler Landstraße fuhr und im weiteren Verlauf die Kreuzung zur Maintaler Straße überquerte. Eine Streifenbesatzung fuhr dem Audi umgehend hinterher. Kurz bevor die Beamten die Ausfahrt der Bundesstraße 45 nach Bruchköbel erreichten, brachen diese, um eine Gefährdung von unbeteiligten Verkehrsteilnehmern zu vermeiden, die Verfolgung ab. Zudem liegen erste Hinweise vor, dass es sich bei dem Fahrer um einen 20 Jahre alten Hanauer handeln könnte. Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise des Audis möglicherweise gefährdet wurden sowie weitere Zeugen, sich unter der Rufnummer 06181 100 12-0 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
Blitzer
ROADPOL - Speedmarathon am 19.04.2024
Unbekannter Räuber Bild 1
Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall: Wer kennt den Unbekannten?
Vermisste Nora Huth
Vermisstensuche: Wo ist die 14-jährige Nora Huth?
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com