MKK-Echo

Mann in Wohnung ertappt – Kripo bittet um Hinweise – Wächtersbach/Neudorf

Polizeibericht 2

(jm) Ein etwa 1,70 Meter großer und korpulenter Mann hat sich am Donnerstagmorgen in der Aufenauer Straße Zugang zur Wohnung einer Seniorin in einem Mehrfamilienhaus verschafft. Gegen 10.30 Uhr ertappte ihn die Rentnerin in der Wohnung. Der Mann gab sich als Verwandter eines Nachbarn aus. Er gaukelte der Bewohnerin vor, dass der Nachbar einen Unfall gehabt habe und nun Geld für eine Operation benötige. Da die Dame kein Geld geben wollte, lief er in das Schlafzimmer und durchsuchte den Raum nach Schmuck. Anschließend verließ er die Wohnung. Nach erster Nachschau wurden keine Gegenstände entwendet. Der Täter hatte kurze Haare und trug ein grün-kariertes Oberteil. Die Kripo bittet Anwohner und Passanten, die in der Zeit zwischen 10.30 und 11 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der 10er-Hausnummern beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungAfD_Logo_RGB-min
Nach Brandstiftung durch Pakistaner in Wächtersbach - AfD Kreisvorsitzende stellen Strafanzeige wegen Volksverhetzung
Vermisste Nora Huth
Vermisstensuche: Wo ist die 14-jährige Nora Huth?
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungFreibad Vorverkauf Saisonkarten Luftaufnahme
Freibad: Ermäßigte Saisonkarten jetzt vorbestellen
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com