MKK-Echo

Gullideckel entfernt: Polizei ermittelt und sucht Zeugen – Steinau an der Straße/Ulmbach

blaulicht

(fg) Mehrere Anrufe gingen am Sonntagmorgen, kurz vor 5 Uhr, bei der Wache der Polizei in Schlüchtern ein: Unbekannte hätten in der Steinauer Straße, der Hollerstraße sowie weiteren umliegenden Straßen Gullideckel ausgehoben und diese mittig auf der Fahrbahn platziert. Eine Streifenbesatzung sowie Mitarbeiter der zuständigen Straßenmeisterei hatten die “gefährlichen Hindernisse” zeitnah wieder entfernt und zurückgehoben. Die Polizei ermittelt nun wegen des versuchten gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Vier vermummte Jugendliche, die augenscheinlich alkoholisiert waren, könnten ersten Erkenntnissen zufolge für die herausgehobenen Gullideckel verantwortlich sein; die Jugendlichen wurden gegen 5.35 Uhr in Tatortnähe gesehen. Hinweise bitte an die Wache der Polizeistation in Schlüchtern unter der Rufnummer 06661 9610-0.

Quelle: Polizei Hessen

 

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_2647-5bb0cb6436fe7da0e3c4d7706f89cbbb
Carport-Brand in Sinntal
Vermisste Nora Huth
Vermisstensuche: Wo ist die 14-jährige Nora Huth?
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungKleiderladen Schlüchtern
Neue Öffnungszeiten im DRK Kleiderladen Schlüchtern ab 04.05.
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com