MKK-Echo

Deponie Hailer: Rauch aus Sperrmüll

Um kurz nach 11 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen, Wachbereich West (Hailer und Meerholz) und Wachbereich Mitte zusammen mit dem Rettungsdienst zu einer Rauchentwicklung, auf das Deponiegelände des Main-Kinzig-Kreises in Hailer alarmiert. Mitarbeitende der Deponie hatten im Bereich der Sperrmüllsortierung Rauch aus einem Müllberg festgestellt und die Feuerwehr gerufen. Die eintreffenden Kräfte der Feuerwehr Gelnhausen-West konnten den Brandherd schnell lokalisieren und mit einem Schnellangriff des LF 16/12 ablöschen. Anschließend wurde mit einer Wärmebildkamera kontrolliert, ob sich weitere Glutnester im Sperrmüll befinden. Nach etwa 30 Minuten konnte die Feuerwehr den Einsatz beenden. Insgesamt waren rund 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr, inkl. der Stadtbrandinspektion und Führungsdienst des Main-Kinzig-Kreises sowie ein Rettungswagen vor Ort.

Quelle: Feuerwehr Gelnhausen

 

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei
Radfahrer von Auto erfasst und leicht verletzt - Gründau/Lieblos
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungAfD_Logo_RGB-min
Nach Brandstiftung durch Pakistaner in Wächtersbach - AfD Kreisvorsitzende stellen Strafanzeige wegen Volksverhetzung
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
Blitzer
ROADPOL - Speedmarathon am 19.04.2024
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com