MKK-Echo

Fünf Unfälle mit acht Fahrzeugen – Main-Kinzig-Kreis

blaulicht

Offenbach (ots)

Bereich Main-Kinzig

(neu) Nach der Irrfahrt eines 32-Jährigen aus Bad Soden-Salmünster am Donnerstagnachmittag im Main-Kinzig-Kreis konnte die Polizei mittlerweile eine erste Schadenbilanz ziehen: Demnach war der Mann in insgesamt fünf Unfälle verwickelt, wobei acht Fahrzeuge demoliert wurden. Zudem wurde bei einem Zusammenstoß im Hanauer Stadtteil Lamboy ein 41 Jahre alte Beifahrer leicht verletzt. Die gesamten Unfallschäden werden auf rund 30.000 Euro geschätzt. Nach wie vor unklar ist das Motiv des 32-Jährigen. Bislang liegen keine brauchbaren Hinweise vor, warum er die Unfälle verursachte und einfach weiterfuhr. Die Auswertung der Blutprobe soll nun einen möglichen Erklärungsansatz liefern. Der Bad Sodener wurde nach den polizeilichen Maßnahmen aufgrund seiner psychischen Auffälligkeiten in eine Fachklinik gebracht. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens und wegen einer Reihe von Unfallfluchten ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_2647-5bb0cb6436fe7da0e3c4d7706f89cbbb
Carport-Brand in Sinntal
Vermisste Nora Huth
Vermisstensuche: Wo ist die 14-jährige Nora Huth?
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungKleiderladen Schlüchtern
Neue Öffnungszeiten im DRK Kleiderladen Schlüchtern ab 04.05.
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com